Überflutungen und Hagel

Generali-Aktie schwächer: Unwetter zehren am Gewinn

17.11.23 12:36 Uhr

Generali-Aktie schwächer: Unwetter zehren am Gewinn | finanzen.net

Die schweren Unwetter in Europa haben dem italienischen Versicherer Generali im dritten Quartal einen Gewinnrückgang eingebrockt.

Werte in diesem Artikel

Das Betriebsergebnis sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast sechs Prozent auf knapp 1,4 Milliarden Euro, wie der Konkurrent von Allianz und AXA am Freitag in Triest mitteilte. Der Überschuss sank um zwei Prozent auf 579 Millionen Euro.

In der Schaden- und Unfallversicherung verdienten die Italiener im Tagesgeschäft mit 301 Millionen Euro fast ein Drittel weniger als ein Jahr zuvor, obwohl die Prämieneinnahmen stiegen. Vor allem Überflutungen und Hagelstürme in Italien, Osteuropa und Griechenland kamen den Versicherer in diesem Geschäft teuer zu stehen. Dies zehrte die Gewinnzuwächse in der Lebensversicherung und der Vermögensverwaltung mehr auf.

In den ersten neun Monaten bis Ende September erzielte Assicurazioni Generali indes einen Betriebsgewinn von 5,1 Milliarden Euro - fast 17 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Unter dem Strich verdoppelte sich der Gewinn in diesem Zeitraum nahezu auf 2,8 Milliarden Euro. Der deutliche Zuwachs lag aber auch an besonderen Belastungen im vergangenen Jahr. Da hatten Abschreibungen auf russische Wertpapiere und eine Beteiligung am russischen Versicherer Ingosstrach am Überschuss gezehrt.

An der Börse wurden die Nachrichten negativ aufgenommen: Die Generali-Aktie lag zur Mittagszeit mit knapp zwei Prozent im Minus.

/lfi/mis/stw/jha/

TRIEST (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Assicurazioni Generali

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Assicurazioni Generali

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: miqu77 / Shutterstock.com, Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu Assicurazioni Generali S.p.A.

Analysen zu Assicurazioni Generali S.p.A.

DatumRatingAnalyst
20.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.02.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
20.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
13.02.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.02.2024Assicurazioni Generali HoldJefferies & Company Inc.
05.02.2024Assicurazioni Generali HoldDeutsche Bank AG
05.02.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.01.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
17.01.2024Assicurazioni Generali SellUBS AG
27.11.2023Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital
27.10.2023Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital
12.09.2023Assicurazioni Generali SellUBS AG
07.09.2023Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Assicurazioni Generali S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"