Start am Mittwoch

BMW-Aktie im Minus: BMW startet zweite Tranche des Aktienrückkaufprogramms

05.06.24 17:53 Uhr

BMW-Aktie tiefer: BMW investiert in sich selbst- Aktienrückkaufprogramm geht mit zweiter Tranche weiter | finanzen.net

Der Premiumhersteller BMW beginnt am Mittwoch mit der dritten Tranche seines Aktienrückkaufprogramms mit einem Gesamtvolumen von bis zu 2 Milliarden Euro.

Werte in diesem Artikel
Aktien

91,50 EUR 2,04 EUR 2,28%

Wie der Konzern mitteilte, soll der Rückkauf im Zeitraum vom 5. Juni bis spätestens 30. Dezember 2024 ein Volumen von bis zu 410 Millionen Euro für Stammaktien und bis zu 90 Millionen Euro für Vorzugsaktien haben. Dabei dürfen noch maximal rund 24,37 Millionen Stammaktien und rund 5,17 Millionen Vorzugsaktien erworben werden.

Im Rahmen der ersten beiden Tranchen wurden vom 3. Juli 2023 bis zum 3. Juni 2024 rund 8,29 Millionen Stamm- und rund 1,92 Millionen BMW-Vorzugsaktien für insgesamt knapp 1 Milliarden Euro erworben.

Das Aktienrückkaufprogramm dient hauptsächlich dem Zweck der Einziehung von Aktien mit entsprechender Herabsetzung des Grundkapitals.

Die BMW-Aktie verlor im XETRA-Handel letztendlich 0,67 Prozent auf 91,42 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf BMW

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BMW

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: lexan / Shutterstock.com, Harold Cunningham/Getty Images

Nachrichten zu BMW AG

Analysen zu BMW AG

DatumRatingAnalyst
17.07.2024BMW HoldJefferies & Company Inc.
17.07.2024BMW Sector PerformRBC Capital Markets
17.07.2024BMW OutperformBernstein Research
17.07.2024BMW BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024BMW NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
17.07.2024BMW OutperformBernstein Research
17.07.2024BMW BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024BMW OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024BMW BuyDeutsche Bank AG
10.07.2024BMW OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
17.07.2024BMW HoldJefferies & Company Inc.
17.07.2024BMW Sector PerformRBC Capital Markets
17.07.2024BMW NeutralUBS AG
12.07.2024BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.07.2024BMW NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
09.05.2024BMW UnderweightBarclays Capital
17.04.2024BMW UnderweightBarclays Capital
24.11.2023BMW UnderweightBarclays Capital
14.09.2023BMW UnderweightBarclays Capital
09.12.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"