Verbraucherkredite

Santander und Amazon verhandeln wohl über neue Finanzierungspartnerschaft - Aktien uneins

21.06.24 16:42 Uhr

NASDAQ-Titel Amazon-Aktie höher: Amazon und Santander diskutieren wohl über strategische Finanzierungspartnerschaft - Santander-Aktie gibt nach | finanzen.net

Die spanische Bank Santander und Amazon wollen einem Agenturbericht zufolge bei Verbraucherkrediten zusammenarbeiten.

Werte in diesem Artikel

Die beiden Konzerne führten derzeit Verhandlungen, die bereits weit fortgeschritten seien, berichtet Bloomberg. Das neue Angebot könnte zuerst in Deutschland an den Start gehen und dann auf andere europäische Länder ausgeweitet werden.

Mit dem Deal könnte Santander höhere Erträge erzielen als mit der in der vergangenen Woche angekündigten Partnerschaft mit Apple, so Bloomberg weiter. Santanders Finanzierungsplattform Zinia stellt Finanzierungen für Verbraucher bei Apple bereit, wie die Bank am 10. Juni mitgeteilt hatte.

Santander lehnte eine Stellungnahme zu dem Bloomberg-Bericht auf Anfrage von Dow Jones Newswires ab. Amazon reagierte nicht unmittelbar auf eine Bitte um eine Stellungnahme.

Die Santander-Aktie notiert in Madrid zeitweise 2,59 Prozent im Minus bei 4,3260 Euro, während die Amazon-Aktie im NASDAQ-Handel 0,38 Prozent anzieht auf 186,81 US-Dollar notiert.

DJG/mgo/sha

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com, Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

Analysen zu Amazon

DatumRatingAnalyst
12:26Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
09.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
25.06.2024Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
12:26Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.07.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
09.07.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
25.06.2024Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
DatumRatingAnalyst
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"