29.01.2021 13:44

Novartis stellt Fertigungskapazität für BioNTech-Impfstoff bereit

Vereinbarung: Novartis stellt Fertigungskapazität für BioNTech-Impfstoff bereit | Nachricht | finanzen.net
Vereinbarung
Folgen
Der Pharmakonzern Novartis greift BioNTech und Pfizer bei der Fertigung ihres Corona-Impfstoffs unter die Arme.
Werbung
Wie die Novartis AG mitteilte, hat sie eine vorläufige Vereinbarung mit BioNTech für die Bereitstellung von Fertigungskapazitäten unterzeichnet.

Gemäß der Vereinbarung wird Novartis die mRNA-Bestandteile des Impfstoffs von BioNTech erhalten, diese abfüllen und an das Mainzer Unternehmen für die Verteilung zurückschicken. Novartis will dafür seinen Fertigungsstandort im schweizerischen Stein nutzen.

Die Produktion soll im zweiten Quartal beginnen, die Auslieferung des fertigen Produkts ist für das dritte Quartal geplant. Eine endgültige Vereinbarung steht noch nicht.

Von Cecilia Butini

ZÜRICH (Dow Jones)

Bildquellen: lucarista / Shutterstock.com

Nachrichten zu Novartis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2021Novartis SellDeutsche Bank AG
17.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
14.09.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
06.09.2021Novartis HoldKepler Cheuvreux
04.08.2021Novartis BuyUBS AG
27.07.2021Novartis OverweightMorgan Stanley
23.07.2021Novartis BuyUBS AG
22.07.2021Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
21.07.2021Novartis Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
13.09.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
06.09.2021Novartis HoldKepler Cheuvreux
22.07.2021Novartis HoldDeutsche Bank AG
22.07.2021Novartis NeutralCredit Suisse Group
20.09.2021Novartis SellDeutsche Bank AG
14.09.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.07.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus

Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln