15.01.2021 13:04

Novartis-Aktie profitiert: Deutsche Bank startet Novartis mit 'Buy'

Ziel: 100 Franken: Novartis-Aktie profitiert: Deutsche Bank startet Novartis mit 'Buy' | Nachricht | finanzen.net
Ziel: 100 Franken
Folgen
Die Deutsche Bank hat Novartis mit "Buy" und einem Kursziel von 100 Franken in die Bewertung aufgenommen.
Werbung
Die größten europäischen Pharmakonzerne böten ein vernünftiges und widerstandsfähiges Wachstum sowie solide Dividenden- und Free-Cashflow-Renditen, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Dennoch sei die Sektorbewertung noch günstig und biete eine attraktive Kombination an Charakteristiken für 2021. Bei Novartis gebe es zwar durchaus an einigen Stellen Probleme, doch verfügten die Schweizer derzeit über das beste Portfolio und die stärkste Forschungspipeline seit mehr als einer Dekade.

Im Schweizer Handel gewinnen Novartis-Titel zeitweise 1,46 Prozent auf 84,74 Franken.

/edh/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.01.2021 / 16:49 / GMT

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: lucarista / Shutterstock.com

Nachrichten zu Novartis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.02.2021Novartis buyUBS AG
18.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
16.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
10.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
09.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
18.02.2021Novartis buyUBS AG
18.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
16.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
10.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
09.02.2021Novartis buyDeutsche Bank AG
27.01.2021Novartis NeutralCredit Suisse Group
26.01.2021Novartis HoldKepler Cheuvreux
25.01.2021Novartis NeutralOddo BHF
20.01.2021Novartis NeutralCredit Suisse Group
28.10.2020Novartis NeutralCredit Suisse Group
03.02.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.01.2021Novartis UnderweightBarclays Capital
19.01.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.01.2021Novartis UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen geben ab -- Aramco-Anlage von Huthi-Rebellen angegriffen - Brent-Preis über 70 Dollar -- thyssenkrupp will Stahlsparte 'verselbstständigen' -- Airbus, TUI im Fokus

Sixt will mittelfristig US-Umsatz von einer Milliarde Dollar. US-Senat stimmt Bidens billionenschwerem Konjunkturpaket zu. Deliveroo geht an Börse und will erfolgreiche Fahrer belohnen. SEC verklagt AT&T wegen Weitergabe vertraulicher Daten an Analysten. MediaMarktSaturn-Chef geht zum FC Barcelona - Ceconomy plant Umstrukturierung.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln