05.02.2020 13:59

Vestas-Aktie legt zu: Vestas mit Rekordumsatz

Volle Auftragsbücher: Vestas-Aktie legt zu: Vestas mit Rekordumsatz | Nachricht | finanzen.net
Volle Auftragsbücher
Folgen
Volle Auftragsbücher haben dem dänischen Windkraftanlagenbauer Vestas das umsatzstärkste Quartal der Unternehmensgeschichte beschert.
Werbung
Die Erlöse stiegen zwischen Oktober und Dezember um 38 Prozent auf 4,65 Milliarden Euro an, wie der Konkurrent von Nordex und Siemens Gamesa am Mittwoch in Aarhus mitteilte. Auch das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (Ebit) legte im vierten Quartal deutlich um 36 Prozent auf 404 Millionen Euro zu. Der Kurs der Aktie stieg am Morgen um mehr als zwei Prozent.

Das Jahr lief insgesamt sehr gut für den Konzern trotz Gegenwinds. Der Handelsstreit, Zölle und ein hoher Wettbewerbsdruck machen der Branche das Leben schwer. Der Auftragseingang zog bei den Dänen dennoch im gesamten Jahr 2019 um 30 Prozent auf 13,8 Milliarden Euro an. Damit hatte a href="/aktien/vestas-aktie">Vestas zum Jahresende insgesamt Bestellungen für Windkraftanlagen von 16 Milliarden Euro in den Büchern stehen. Inklusive der Serviceaufträge betrug der Auftragsbestand zum Jahresende 34 Milliarden Euro.

Umsatz und operative Marge für das abgelaufene Jahr lagen im Rahmen der Konzernerwartungen, wobei die Ebit-Marge vor Sondereffekten um mehr als einen Prozentpunkt auf 8,3 Prozent abnahm. Das Management begründet das mit höheren Kapazitätskosten. Unterm Strich stand für das abgelaufene Geschäftsjahr ein Gewinn von 700 Millionen Euro nach 683 Millionen im Vorjahr. Damit steigt der Gewinn wieder, bis zum Niveau von 2016 mit 965 Millionen Euro ist allerdings noch etwas Luft.

Vestas hebt sich schon länger von der größtenteils schwächelnden Konkurrenz ab. Wettbewerber Siemens Gamesa war schwach in sein Auftaktquartal zwischen Oktober und Dezember gestartet, auch Nordex war im November zuletzt noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

Für das laufende Jahr erwartet Vestas einen Umsatz zwischen 14 und 15 Milliarden Euro und damit mindestens rund zwei Milliarden mehr als 2019. Die operative Marge soll zwischen 7 und 9 Prozent liegen und damit im schlechtesten Fall weiter zurückgehen.

Die Vestas-Aktie gewinnt in Kopenhagen zuletzt 6,12 Prozent auf 728 Dänische Kronen.

/knd/eas/jha/

AARHUS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Vestas Wind Systems A-S
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Vestas Wind Systems A-S
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Shutter_M / Shutterstock.com

Nachrichten zu Vestas Wind Systems A-S

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vestas Wind Systems A-S

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.09.2022Vestas Wind Systems A-S BuyUBS AG
20.09.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.09.2022Vestas Wind Systems A-S OutperformBernstein Research
01.09.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.08.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.09.2022Vestas Wind Systems A-S BuyUBS AG
02.09.2022Vestas Wind Systems A-S OutperformBernstein Research
10.08.2022Vestas Wind Systems A-S BuyUBS AG
10.08.2022Vestas Wind Systems A-S BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2022Vestas Wind Systems A-S BuyUBS AG
12.08.2022Vestas Wind Systems A-S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.2022Vestas Wind Systems A-S HoldDeutsche Bank AG
10.08.2022Vestas Wind Systems A-S HoldJefferies & Company Inc.
29.07.2022Vestas Wind Systems A-S HoldJefferies & Company Inc.
19.07.2022Vestas Wind Systems A-S HoldJefferies & Company Inc.
20.09.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.09.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.08.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.08.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.08.2022Vestas Wind Systems A-S UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vestas Wind Systems A-S nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Stabilisierung: DAX fällt zum Handelsschluss zurück -- US-Börsen schliessen uneinheitlich -- Sabotage legt Nord Stream 1 & 2 lahm -- KWS SAAT erwartet Wachstum -- Daimler Truck, VERBIO, GSW im Fokus

Volkswagen-Betriebsratsversammlung über Zukunft des Werkes Kassel - Energiekrise belastet. Faraday Future legt Streit mit Großaktionär bei. Henkel liefert nicht nutzbare Abwärme an Stadtwerke Düsseldorf. Bernstein reduziert Kursziel für HelloFresh. Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will zügig wieder Gewinne verbuchen. Jungheinrich-Aufsichtsratschef Frey geht im kommenden Jahr.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln