16.04.2021 14:15

BVB hofft auf erfolgreiche Aufholjagd

Weiter ohne Sancho: BVB hofft auf erfolgreiche Aufholjagd | Nachricht | finanzen.net
Weiter ohne Sancho
Folgen
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hofft im Kampf um einen Champions-League-Platz weiter auf eine erfolgreiche Aufholjagd.
Werbung
Trotz des auf sieben Punkte angewachsenen Abstandes zu Rang vier sieht Michael Zorc weiter Chancen. "Wir wissen, dass die Aufgabe schwer ist. Aber wir wollen von unserem Ziel nicht abrücken. Es gibt Beispiele aus der Vergangenheit, bei denen ähnliche Situationen gemeistert wurden", sagte der Sportdirektor vor dem Spiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen.

Neuen Mut schöpft der Tabellenfünfte aus den starken Auftritten im Viertelfinale der Champions League gegen Manchester City, die nach jeweils großem Kampf 1:2 verloren gingen. "Wir haben Zuversicht mitgenommen. Aber diese Zuversicht reicht uns nicht. Sondern wir müssen weiter hart arbeiten und sind es uns schuldig, diese Leistung in den letzten sechs Bundesligaspielen zu zeigen", kommentierte Trainer Edin Terzic am Freitag.

Obwohl der kommende Gegner zuletzt viermal in Serie verlor, erwartet der Favre-Nachfolger eine "brutal schwere Aufgabe. "Werder Bremen hat uns in den letzten Jahren sehr häufig geärgert - egal, wie die Saison bei ihnen lief. Wir müssen unsere beste Leistung abrufen", sagte Terzic, der beim Hinspiel (2:1) sein Debüt als BVB-Chefcoach gefeiert hatte.

Auf die Hilfe von Jadon Sancho kann der Coach noch immer nicht zählen. Der 21 Jahre alte englische Nationalspieler, der sich Anfang März beim Pokalspiel in Mönchengladbach einen Muskelbündelriss zugezogen hatte, muss weiter pausieren. Er soll nach einem Belastungstest Anfang der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Zudem ist offen, ob Mittelfeldspieler Thomas Delaney (Achillessehnenreizung) gegen Bremen wieder zur Verfügung steht.

/bue/DP/mis

DORTMUND (dpa-AFX)

Bildquellen: charnsitr / Shutterstock.com

Nachrichten zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.01.2021BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.11.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.04.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.01.2021BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.11.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.04.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.11.2016BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
16.12.2014BVB (Borussia Dortmund) HaltenGSC Research GmbH
08.10.2010Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.2010Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
14.08.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.2007Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.2006Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.2006Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- adidas erhält wohl Milliarden-Angebot für Reebok -- FMC, TUI, BVB, Coinbase, Aurora Cannabis, Disney, Airbnb im Fokus

Irisches Gericht weist Facebook-Beschwerden zu US-Datentransfer ab. Volkswagen-Konzern kann Auslieferungen um 75 Prozent steigern. Knapp 50% der Vonovia-Aktionäre nehmen die Aktiendividende. Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen. Deka unterstützt neue Strategie der Commerzbank. Ökonomen rechnen trotz Inflationsanstieg erst Anfang 2022 mit strafferem Fed-Kurs. Steinhoff erlöst mit Pepco-Börsengang 900 Millionen Euro.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln