finanzen.net
02.07.2019 17:47
Bewerten
(1)

Merck-Aktie klettert: Merck platziert Anleihen über 2,0 Milliarden Euro

Für Versum-Kauf: Merck-Aktie klettert: Merck platziert Anleihen über 2,0 Milliarden Euro | Nachricht | finanzen.net
Für Versum-Kauf
Die Darmstädter Merck KGaA hat am Montag Anleihen im Volumen von 2,0 Milliarden Euro begeben.
Die Emission ist der letzte wichtige Bestandteil der Finanzierung für die geplante Akquisition von Versum Materials, wie der DAX-Konzern mitteilte. Die Anleihen waren deutlich überzeichnet und stießen auf starke Nachfrage bei institutionellen Investoren wie Fondsmanagern, Versicherungen, Pensionsfonds und Banken.

Die Emission umfasst den Angaben zufolge drei Tranchen: Eine fest verzinste Anleihe mit einer Laufzeit von viereinhalb Jahren über 600 Millionen Euro, die mit 0,005 Prozent verzinst wird, eine weitere Anleihe über 600 Millionen mit einer Laufzeit von acht Jahren und einem Kupon von 0,375 Prozent sowie eine zwölfjährige Anleihe über 800 Millionen Euro mit einem Kupon von 0,875 Prozent.

Bereits am 18. Juni hatte Merck zur Teilfinanzierung der geplanten Übernahme eine Euro-Hybridanleihe im Volumen von 1,5 Milliarden Euro platziert.

"Nach der erfolgreichen Emission von Hybrid-Anleihen vor zwei Wochen haben wir das gute Marktumfeld genutzt, um die Finanzierung der geplanten Versum-Übernahme abzuschließen", sagte Finanzvorstand Marcus Kuhnert laut der Mitteilung.

Die Merck-Aktie legte zum Handelsschluss um 1,26 Prozent auf 95,00 Euro zu.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Merck 2016, Merck KGaA
Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf Merck KGaADS7MZC
WAVE Unlimited auf Merck KGaADC0VW2
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DS7MZC, DC0VW2. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.08.2019Merck HoldHSBC
14.08.2019Merck kaufenDZ BANK
14.08.2019Merck UnderweightBarclays Capital
09.08.2019Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.08.2019Merck neutralIndependent Research GmbH
14.08.2019Merck kaufenDZ BANK
08.08.2019Merck OutperformCredit Suisse Group
23.07.2019Merck kaufenDZ BANK
01.07.2019Merck OutperformCredit Suisse Group
17.06.2019Merck buyKepler Cheuvreux
15.08.2019Merck HoldHSBC
09.08.2019Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.08.2019Merck neutralIndependent Research GmbH
09.08.2019Merck NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.08.2019Merck market-performBernstein Research
14.08.2019Merck UnderweightBarclays Capital
27.05.2019Merck UnderweightBarclays Capital
14.05.2019Merck UnderweightBarclays Capital
03.05.2019Merck UnderweightBarclays Capital
08.04.2019Merck UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

Dow fester erwartet -- DAX gewinnt -- BASF will Dividende perspektivisch anheben -- Trump: Apple wird "riesige Summen" in USA investieren -- Vapiano, 1&1 Drillisch, Deutsche Bank im Fokus

Goldpreis fällt unter 1.500-Dollar-Marke. METRO-Chef sperrt sich nicht gegen Kretinsky-Vertreter im Aufsichtsrat. Vorzeigefonds von Pimco verzockt sich mit US-Hypotheken. Handelskrieg macht Chinesen Appetit auf Kryptowährungen. US-Wirtschaftsberater Kudlow: "Es ist keine Rezession in Sichtweite".
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Allianz840400