03.11.2021 22:45

Bitcoin & Co. beim Einkaufen - Walmart stellt Kryptoautomaten auf

Coinstar-Partnerschaft: Bitcoin & Co. beim Einkaufen - Walmart stellt Kryptoautomaten auf | Nachricht | finanzen.net
Coinstar-Partnerschaft
Folgen
Nachdem im September ein falscher Pressebericht die Runde machte, in dem angekündigt wurde, dass Walmart angeblich mit Litecoin zusammenarbeiten würde, ist Walmart nun tatsächlich Teil eines Krypto-Projekts.
Werbung
• Fake-Pressebericht über Partnerschaft mit Litecoin im September
• 200 Coinstar-Automaten in Walmart-Filialen in den USA
• 8.000 Coinstar-Automaten, über die Bitcoin gekauft werden können

Fake-Pressebericht im September

Im September wurde auf GlobeNewswire ein angeblich von Walmart stammender Pressebericht veröffentlicht, der Walmarts angebliche Partnerschaft mit Litecoin verkündete. Wie sich durch einen Pressebericht auf der Walmart-Website herausstellte, handelte es sich dabei jedoch um einen Fake. In dem gefälschten Bericht soll bekannt gegeben worden sein, dass Walmart in Zukunft den Litecoin als Zahlungsmittel für Online-Bestellungen akzeptieren würde, wie Reuters berichtet. Bis darüber aufgeklärt wurde, dass es sich bei der Pressemitteilung um einen Fake handelte, verzeichnete der Litecoin einen kurzzeitigen Kursgewinn von fast 30 Prozent, so Reuters. Ein Sprecher des US-amerikanischen Unternehmens erklärte gegenüber Reuters, dass Walmart in keiner Beziehung zu Litecoin stehen würde. Auch die Litecoin-Foundation gab via Twitter an, dass es unklar sei, wie es zu der falschen Pressemitteilung kommen konnte. GlobeNewswire erklärte in einer Stellungnahme gegenüber Reuters: "Wir werden mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten, um eine vollständige Untersuchung zu beantragen - und zu erleichtern -, einschließlich jeglicher krimineller Aktivitäten im Zusammenhang mit dieser Angelegenheit".

Walmart stellt 200 Kryptoautomaten auf

Nur kurze Zeit nach der falschen Pressemitteilung arbeitet Walmart nun tatsächlich an einem Projekt im Bereich der Kryptowährungen. Wie CoinDesk berichtet, ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden in einigen Filialen in den USA, an einem Coinstar-Automaten in Bitcoin zu investieren. Die Walmart-Kommunikationsdirektorin Molly Blakeman erklärt gegenüber CoinDesk: "Coinstar hat in Zusammenarbeit mit Coinme einen Pilotversuch gestartet, der es den Kunden ermöglicht, mit Bargeld Bitcoin zu kaufen. Es gibt 200 Coinstar-Automaten in Walmart-Filialen in den Vereinigten Staaten, die Teil dieses Pilotprojekts sind". Während Coinstar vor allem dafür bekannt ist, dass Verbraucher Münzen gegen Papierscheine oder Geschenkkarten eintauschen können, ermöglicht das Krypto-Wallet- und Zahlungsunternehmen Coinme das Kaufen von Bitcoins über Bitcoin-ATMs.

Der Bereich Kryptowährungsgeldautomaten ist ein schnell wachsender Markt, so CoinDesk. Während Coinstar laut CoinDesk ankündigte, seine Flotte wegen der hohen Nachfrage von 3.500 Coinme-ATMs im Jahr 2020 zu verdoppeln, berichtet Bloomberg von mittlerweile 8.000 Automaten, über die Bitcoins erstanden werden können.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

So können Kunden in den teilnehmenden Filialen Bitcoins kaufen

Zunächst muss man einen Coinme-Account erstellen und seine kostenlose Bitcoin-Wallet anfordern, wird auf der Coinstar-Website erklärt. Anschließend kann an den teilnehmenden Coinstar-Automaten ein Bitcoin-Gutschein erstanden werden, welcher wiederum über den Account eingelöst werden kann, um Bitcoin bei Coinme zu erhalten. Bei jedem Kauf fällt außerdem eine Transaktionsgebühr von 4 % und eine Bargeldumtauschgebühr von 7 Prozent an, so Coinstar.

E. Schmal/Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Lightboxx / Shutterstock.com, Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Nachrichten zu Walmart

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walmart

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.08.2021Walmart OutperformCredit Suisse Group
11.08.2021Walmart OutperformCredit Suisse Group
19.05.2021Walmart OutperformRBC Capital Markets
18.05.2021Walmart buyGoldman Sachs Group Inc.
19.02.2021Walmart OutperformCredit Suisse Group
19.08.2021Walmart OutperformCredit Suisse Group
11.08.2021Walmart OutperformCredit Suisse Group
19.05.2021Walmart OutperformRBC Capital Markets
18.05.2021Walmart buyGoldman Sachs Group Inc.
19.02.2021Walmart OutperformCredit Suisse Group
18.11.2020Walmart Sector PerformRBC Capital Markets
02.10.2020Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.08.2020Walmart Sector PerformRBC Capital Markets
18.08.2020Walmart Sector PerformRBC Capital Markets
18.08.2020Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2019Walmart UnderperformWolfe Research
08.11.2018Walmart SellMorningstar
17.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
10.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
11.10.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walmart nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,13290,0016
0,14
Japanischer Yen128,8050-0,2700
-0,21
Pfundkurs0,83320,0014
0,16
Schweizer Franken1,0369-0,0008
-0,08
Russischer Rubel87,14850,4285
0,49
Bitcoin34279,8594-1666,1094
-4,64
Chinesischer Yuan7,18660,0132
0,18

Heute im Fokus

DAX schließt höher -- US-Handel endet rot -- Valneva-Vakzin neutralisiert Omikron-Variante -- PUMA verdoppelt EBIT 2021 -- SUSE übertrifft Erwartungen -- BMW, VW, thyssenkrupp im Fokus

EZB-Protokolle: Währungshütern bereitet Szenario hartnäckiger Inflation Sorge. Travelers übertrifft Erwartungen deutlich. Erstarkendes Primark-Geschäft sorgt für Zuversicht bei AB Foods. Brookfield hält nach erster Frist 71 Prozent an alstria office. Lagarde: Eine rasche Zinswende wie wohl bald in USA kein Thema für EZB. Sony: Activision-Spiele bleiben nach Microsoft-Deal verfügbar.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln