finanzen.net
23.09.2019 17:27
Bewerten
(0)

Bakkt Futures-Handel startet: So reagiert der Bitcoin

Kryptomarkt im Visier: Bakkt Futures-Handel startet: So reagiert der Bitcoin | Nachricht | finanzen.net
Kryptomarkt im Visier
Lange haben Bitcoin-Anleger darauf gewartet, am heutigen Tag ist es so weit: Bakkt, die Plattform für Bitcoin-Terminkontrakte, geht an den Start. Investoren hoffen auf einen Schub für den Krytpomarkt.
• Bakkt Futures-Plattform geht an den Start
• Große Hoffnungen auf Vertrauensbildung bei institutionellen Investoren
• Bitcoin noch unbeeindruckt

Nachdem sich der Zulassungsprozess monatelang hingezogen hatte, hat Bakkt, ein Startup des US-Unternehmens Intercontinental Exchange (ICE), seine Bitcoin-Futures-Plattform an den Markt gebracht.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Erster Trade bei 10.115 Dollar

Wir sind live! Mit diesen Worten ging der Futures-Handel von Bakkt am Montag an den Start. Am Sonntag um 20 Uhr ET (2 Uhr MESZ) wurde der erste Trade bereits ausgeführt: Zum Preis von 10.115 US-Dollar, wie das Unternehmen in einem Tweet verkündete.

Geplant sind zunächst zwei Kontrakte mit täglicher beziehungsweise monatlicher Laufzeit, erklärte Adam White, COO von Bakkt. Der tägliche Kontrakt werde den Anlegern 70 Tage in der Zukunft zum Kauf oder Verkauf zur Verfügung stehen, während der monatliche Kontrakt 12 Monate lang notiert sein wird, sagte er. Beide Verträge können nach Ablauf gerollt werden.

Die Futures sind physisch lieferbar - bei der Abwicklung wird also in Bitcoin ausgezahlt. Das unterscheidet Bakkt vom Konkurrenten CME Group, der die Kontrakte in Cash auszahlt.

Hoffen auf frisches Geld für den Kryptomarkt

Der Start der Plattform war mit Spannung erwartet worden, da sich Investoren davon frisches Geld für die Kryptomärkte erhoffen. Die Hoffnung liegt auf institutionellen Investoren, die sich zwar zunehmend für den Kryptomarkt öffnen, in großem Stil bislang aber nicht eingestiegen sind, was auch der hohen Volatilität von Kryptowährungen zu schulden ist.

Auch Krypto-Skeptiker John McAfee scheint angetan von den Möglichkeiten, die sich Krypto-Investoren nun bieten, auch wenn er selbst die Plattform wohl nicht nutzen wird. "Die Institutionen werden ein Maß an Vertrauen entgegengebracht bekommen, das es bisher nicht gab", zeigte er sich auf Twitter zuversichtlich, erinnerte aber daran: "Es ist das Gegenteil einer Freiheitsbewegung".

Die weltgrößte Kryptowährung Bitcoin zeigt sich vom Bakkt-Start am Montag allerdings wenig beeindruckt. Die Digitalwährung pendelt um die 10.000-US-Dollar-Marke, große Preissprünge sind zunächst nicht zu sehen.

Redaktion finanzen.net

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln

Bildquellen: igor.stevanovic / Shutterstock.com

Nachrichten zu CME Group Inc (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CME Group Inc (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.12.2018CME Group A OverweightBarclays Capital
10.07.2018CME Group A NeutralCompass Point
16.10.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
08.09.2017CME Group A OverweightBarclays Capital
01.05.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
04.12.2018CME Group A OverweightBarclays Capital
16.10.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
08.09.2017CME Group A OverweightBarclays Capital
01.05.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
31.03.2017CME Group A OutperformRBC Capital Markets
10.07.2018CME Group A NeutralCompass Point
11.08.2015CME Grou a Equal WeightBarclays Capital
26.02.2013CME Grou a haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.10.2012CME Grou a holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
14.06.2012CME Grou a neutralJ.P. Morgan Cazenove
28.10.2016CME Group A UnderperformRBC Capital Markets
09.12.2015CME Grou a UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CME Group Inc (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Marktausblick

TV-Börsenexperte Markus Koch und die Wertpapierprofis von DJE Kapital nehmen am Donnerstag um 18 Uhr die Kapitalmärkte unter die Lupe. Sie verraten Ihnen, wie Sie sich als Anleger jetzt positionieren sollten. Hier kostenlos anmelden

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1119-0,0007
-0,06
Japanischer Yen120,4980-0,1820
-0,15
Pfundkurs0,86510,0008
0,10
Schweizer Franken1,1001-0,0009
-0,08
Russischer Rubel71,04720,1932
0,27
Bitcoin7180,8701-48,3398
-0,67
Chinesischer Yuan7,8662-0,0072
-0,09

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- Asiens Börsen mehrheitlich tiefer -- KWS Saat will Wachstum anreiben -- Softbank übernimmt WeWork -- Geregelter Brexit wohl nicht bis Halloween -- Nike, Snap, Peugeot im Fokus

Nokian schockt mit Gewinnwarnung. Moody's stuft Nestlé herunter. Carrefour mit Umsatzplus dank guter Geschäfte in Lateinamerika. Texas Instruments schockiert mit Ausblick. ABB mit weniger Gewinn, aber dennoch über Erwartungen. Ex-SAP-Chef McDermott heuert bei ServiceNow an.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866
TUITUAG00
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403