19.08.2022 21:04

Darum hält sich der Eurokurs über der Parität

Robuste US-Konjunkturdaten: Darum hält sich der Eurokurs über der Parität | Nachricht | finanzen.net
Robuste US-Konjunkturdaten
Folgen
Der Euro hat sich am Freitag im US-Geschäft über der Parität gehalten.
Werbung
Die Gemeinschaftswährung Euro wurde zuletzt bei 1,0036 US-Dollar gehandelt. Unter Parität versteht man ein Tauschverhältnis von eins zu eins zwischen zwei Währungen. Dieses wurde beim Euro und dem Dollar zuletzt nach einer monatelangen Talfahrt Mitte Juli erreicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0054 (Donnerstag: 1,0178) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9946 (0,9825) Euro gekostet.
Werbung
CNY/EUR und andere Devisen mit Hebel handeln (long und short)
Handeln Sie Währungspaare wie CNY/EUR Hebel bei der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern und partizipieren Sie an steigenden wie fallenden Notierungen.
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Seit dem europäischen Nachmittagshandel am Donnerstag befindet sich der Euro auf Talfahrt und ist seitdem um mehr als einen Cent abgerutscht. Robuste Konjunkturdaten aus der US-Wirtschaft haben den Dollar gestärkt und den Euro im Gegenzug geschwächt. Zum Wochenschluss zeigten auch Aussagen von US-Notenbankern Wirkung, die eine weitere starke Zinserhöhung im September angedeutet hatten.

/edh/jkr/he

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Winiki / Shutterstock.com, OlgaNik / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs0,9803-0,0018
-0,18
Japanischer Yen141,89000,0000
0,00
Pfundkurs0,8778-0,0050
-0,57
Schweizer Franken0,96720,0092
0,96
Russischer Rubel59,01112,5490
4,51
Bitcoin19788,6938-93,1511
-0,47
Chinesischer Yuan6,97550,0000
0,00

Heute im Fokus

Stabilisierungsversuch: DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen tiefrot -- United Internet hebt Gewinnprognose an -- Euroraum-Inflation, Nike, Fresenius, FMC, Gaspreis im Fokus

Sixt erwartet "im Großen und Ganzen stabile Entwicklung". Nord Stream-Pipelines: Gas-Austritt lässt nach. EZB-Ratsmitglied Visco warnt vor zu großen Zinsschritten. Zuckerberg will bei Meta sparen. Commerzbank-Aktie: Weitere 50 Filialen werden geschlossen. Bisheriger Investmentchef wird offenbar Société Générale-Chef.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln