23.07.2021 17:57

Darum geben die Ölpreise vor dem Wochenende etwas nach

Delta-Variante im Fokus: Darum geben die Ölpreise vor dem Wochenende etwas nach | Nachricht | finanzen.net
Delta-Variante im Fokus
Folgen
Die Ölpreise haben am Freitag etwas nachgegeben.
Werbung
Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 73,65 US-Dollar. Das waren 14 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 18 Cent auf 71,74 Dollar.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
Hinweis zu Plus500: 74% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch Financial Conduct Authority (FRN 509909). Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch CySEC (#250/14).

Nach deutlichen Preisabschlägen zu Wochenbeginn und Aufschlägen im Wochenverlauf liegen die Ölpreise aktuell in etwa dort, wo sie vor einer Woche notiert haben. Zugleich liegen sie klar unter ihren Anfang Juli erreichten mehrjährigen Höchstständen. Am Freitag fehlten dem Handel Impulse.

Für Belastung hatte zuletzt die rapide Verbreitung der ansteckenderen Delta-Variante des Coronavirus gesorgt. Die Ausbreitung in vielen Ländern lässt Ängste vor neuen Beschränkungen des öffentlichen Lebens aufkommen, die auf der wirtschaftlichen Entwicklung und der Rohölnachfrage lasten würden.

Allerdings ließen sich die Finanzmärkte letztlich von derartigen Sorgen nicht lange plagen. Die im Verlauf der Woche erholten Aktienkurse sorgten auch am Ölmarkt für Zuversicht.

/jsl/he

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Calin Tatu / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
    1
  • Alle
    +
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Spekulative Anleger können beim CFD-Trading mit geringem Kapitaleinsatz hohe Summen bewegen. Im Online-Seminar heute um 18 Uhr, erklärt Handelsspezialist Bastian Priegnitz, wie CFDs funktionieren und analysiert live verschiedene CFD-Handelsstrategien.
Jetzt noch kostenlos anmelden!
Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.759,044,55
0,26%
Kupferpreis9.435,4087,05
0,93%
Ölpreis (WTI)70,47-1,49
-2,07%
Silberpreis22,31-0,25
-1,13%
Super Benzin1,580,00
0,00%
Weizenpreis245,25-2,50
-1,01%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Wall Street in Rot erwartet -- Debüt mit 40 Werten: DAX mit herben Verlusten -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher -- BMW, VW im Fokus

Bayer erweitert klinisches Entwicklungsprogramm von Finerenon. Shell will Biotreibstoff-Produktion für Flugzeuge hochfahren. AstraZeneca-Aktie gefragt: AstraZeneca-Krebsmittel Enhertu reduziert Krankheitsfortschritt um 72 %. EU verweist Bewertung von Joint Venture von Enel und Volkswagen nach Italien. Prudential plant milliardenschwere Kapitalerhöhung in Hongkong.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln