finanzen.net
16.04.2019 08:03
Bewerten
(0)

Gold: Wichtige Unterstützung rückt näher

Gold und Rohöl: Gold: Wichtige Unterstützung rückt näher | Nachricht | finanzen.net
Gold und Rohöl
DRUCKEN
Der Goldpreis präsentiert sich weiterhin mit einer leicht nachlassenden Tendenz. Aus charttechnischer Sicht steigt dadurch die Spannung.
von Jörg Bernhard

Die markante Unterstützungszone im Bereich von 1.280 Dollar rückt nämlich immer näher. Derzeit sorgen die optimistischen Äußerungen von Finanzminister Steve Mnuchin und US-Präsident Donald Trump hinsichtlich der Verhandlungen mit China für nachlassendes Goldinteresse. Beim weltgrößten Gold-ETF SPDR Gold Shares machte sich dies am gestrigen Montag in einem Rückgang der gehaltenen Goldmenge von 757,85 Tonnen (Freitag) auf 754,03 Tonnen bemerkbar. Notenbanken zeigen sich davon allerdings unbeeindruckt. So hat zum Beispiel die Zentralbank Kasachstans laut Internationalem Währungsfonds seine Goldreserven im März um 5,38 Tonnen aufgestockt.

Am Dienstagmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit etwas schwächeren Notierungen. Bis gegen 7.50 Uhr (MESZ) ermäßigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Juni) um 4,20 auf 1.287,10 Dollar pro Feinunze.
Anzeige
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Rohöl: OPEC+ im Blick

An den Ölmärkten sorgt man sich, dass auf der OPEC+-Sitzung im Juni ein Ende der Förderkürzungen drohen könnte. Dies war vor allem auf kritische Äußerungen des russischen Finanzministers Anton Siluanov zum gestiegenen Marktanteil der USA an der weltweiten Ölproduktion zurückzuführen. Am Abend dürfte nun der Wochenbericht des American Petroleum Institute für erhöhte Aufmerksamkeit sorgen, dessen Veröffentlichung ist für 22.30 Uhr vorgesehen ist, für erhöhte Aufmerksamkeit sorgen. Er könnte dann je nach Tenor die Tendenz für den morgigen Handelstag maßgeblich beeinflussen.



Am Dienstagmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit leicht nachgebenden Notierungen. Bis gegen 7.50 Uhr (MESZ) verbilligte sich der nächstfällige WTI-Future (Mai) um 0,09 auf 63,31 Dollar, während sein Pendant auf Brent (Juni) um 0,20 auf 70,98 Dollar zurückfiel.


Bildquellen: adirekjob / Shutterstock.com, Peeradach Rattanakoses / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    2
  • Alle
    +
  • ?
Optimismus für Gold
So hoch könnte der Goldpreis am Jahresende stehen - Lohnt sich der Einstieg jetzt?
Gold hat den Ruf als sicherer Hafen in krisenreichen Zeiten - ein Investment, das während Marktturbulenzen seinen Wert nicht verliert oder sogar steigert. Nun gibt es einige Zeichen, dass der Kurs des Edelmetalls wieder deutlich anziehen wird.
08:19 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.274,750,63
0,05%
Kupferpreis6.508,5049,15
0,76%
Ölpreis (WTI)63,66-0,09
-0,14%
Silberpreis15,000,01
0,08%
Super Benzin1,440,00
0,28%
Weizenpreis184,00-1,00
-0,54%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX fester -- Dow unentschlossen -- US-Erstanträge auf 50-Jahrestief -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Daimler wohl vor Jobaubbau -- Senvion, Deutsche Post, Pinterest, OSRAM im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab, wählen 2 AR-Mitglieder neu. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 15: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
17:30 Uhr
Globaler Handelsboom
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866