finanzen.net
11.09.2018 17:30
Bewerten
(0)

Qualitätsaktien: Comeback der Qualität

Euro am Sonntag: Qualitätsaktien: Comeback der Qualität | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
DRUCKEN
Qualitätsaktien: Wir berichten an dieser Stelle regelmäßig über Anlageprodukte, in die das Know-how der Redaktion einfließt. Diese Woche: Zertifikat auf Qualitätsaktien Europa.
€uro am Sonntag
von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Qualität wird sich auf lange Sicht durchsetzen, auch an der Börse. Diese Überzeugung liegt dem Qualitätsaktienindex von €uro am Sonntag zugrunde, der einmal im Jahr nach klar definierten Kriterien, unter anderem der Dividenden­entwicklung, zehn europäische Aktien auswählt.


Die Kursentwicklung des Produkts ist bislang unspektakulär. Der Index liegt im Plus, aber nicht so deutlich wie viele Einzelwerte im Börsenuniversum. Das lässt sich erklären: Die Finanzmärkte sind in einem Bullenmarkt. In solchen Phasen entwickeln sich riskantere Papiere oft besonders gut, Aktien substanzstarker Unternehmen bleiben zurück.


Zu den Top-Performern im Index gehören seit der letzten Indexneugewichtung die drei berühmten Schweizer Schwergewichte: die Pharmariesen ­Roche und Novartis, dazu der Nahrungsmittelhersteller Nestlé, die alle als zuverlässige Dividendenzahler beliebt sind.

Ebenfalls in der Spitzengruppe befindet sich ein eher unbekannter Titel: Castellum, eine auf Bürogebäude spezialisierte schwedische Immobilienfirma. Deutschland ist mit einer Aktie im Portfolio vertreten, dem Schmierstoffspezialisten Fuchs Petrolub. Schlusslicht nach Performance im Index ist der französische Industriedienstleister Rubis.


Investieren können Anleger in den Index Solactive €uro am Sonntag Qualitätsaktien Europa über ein Zertifikat unseres Partners Vontobel.

Die zehn Qualitätsaktien (pdf)


Bildquellen: Fedor Selivanov / Shutterstock.com, Vaclav Volrab / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2018Nestlé NeutralBNP PARIBAS
20.09.2018Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2018Nestlé buyGoldman Sachs Group Inc.
19.09.2018Nestlé UnderperformCredit Suisse Group
06.09.2018Nestlé buyGoldman Sachs Group Inc.
20.09.2018Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2018Nestlé buyGoldman Sachs Group Inc.
06.09.2018Nestlé buyGoldman Sachs Group Inc.
04.09.2018Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
01.08.2018Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2018Nestlé NeutralBNP PARIBAS
04.09.2018Nestlé Equal weightBarclays Capital
17.08.2018Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
27.07.2018Nestlé HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.07.2018Nestlé NeutralUBS AG
19.09.2018Nestlé UnderperformCredit Suisse Group
17.07.2018Nestlé UnderperformCredit Suisse Group
25.06.2018Nestlé UnderperformBNP PARIBAS
05.06.2018Nestlé UnderperformCredit Suisse Group
05.06.2018Nestlé UnderperformBNP PARIBAS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- RWE: Vorzeitiges Aus für Hambach würde Milliarden kosten -- Uber könnte Deliveroo schlucken -- Tesla, Adobe, Amazon, Netflix im Fokus

HeidelbergCement verkauft Werk in Ägypten an Emaar Industries. Drei Novartis-Medikamente in Europa zur Zulassung empfohlen. Britisches Pfund nach May-Ansprache unter Druck. Bayer-Aktie: Mehr als nur Glyphosat-Risiken. Micron steigert Gewinn und Umsatz kräftig. DAX-Änderung ab Montag: Commerzbank steigt ab, Wirecard auf.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Steinhoff International N.V.A14XB9
BayerBAY001
Amazon906866
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB