Fokus auf Aktienkurs

adidas Aktie News: adidas am Freitagmittag mit Kurseinbußen

19.07.24 12:04 Uhr

adidas Aktie News: adidas am Freitagmittag mit Kurseinbußen

Die Aktie von adidas gehört am Freitagmittag zu den Verlierern des Tages. Die adidas-Aktie musste zuletzt im XETRA-Handel abgeben und fiel um 0,8 Prozent auf 230,90 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

227,80 EUR -3,80 EUR -1,64%

Die adidas-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 11:48 Uhr 0,8 Prozent im Minus bei 230,90 EUR. Im Tief verlor die adidas-Aktie bis auf 229,30 EUR. Den Handelstag beging das Papier bei 229,80 EUR. Über XETRA wurden im bisherigen Handelsverlauf 66.796 adidas-Aktien zum Kauf oder Verkauf angeboten.

Den höchsten Stand seit 52 Wochen (240,40 EUR) erklomm das Papier am 17.07.2024. Damit befindet sich das 52-Wochen-Hoch 4,11 Prozent über dem aktuellen Kurs der adidas-Aktie. Am 06.10.2023 sank das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Tief bei 154,64 EUR. Mit Abgaben von 33,03 Prozent wäre das 52-Wochen-Tief vom aktuellen Kursniveau aus wieder erreicht.

Nachdem adidas seine Aktionäre 2023 mit 0,700 EUR beteiligte, dürfte das Unternehmen nun eine Dividende in Höhe von 1,28 EUR je Aktie ausschütten. Das durchschnittliche Kursziel geben Analysten bei 221,00 EUR je adidas-Aktie an.

Einen Blick in die Bücher des vergangenen Jahresviertel gewährte adidas am 30.04.2024. Das EPS belief sich auf 0,95 EUR gegenüber -0,22 EUR je Aktie im Vorjahresquartal. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat adidas in dem jüngst abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 3,49 Prozent verbucht. Den Umsatz bezifferte das Unternehmen auf 5,46 Mrd. EUR im Vergleich zu 5,27 Mrd. EUR im Vorjahresquartal.

Am 31.07.2024 werden die Q2 2024-Kennzahlen voraussichtlich präsentiert. Experten prognostizieren die Vorlage der Q2 2025-Bilanz am 31.07.2025.

Die Experten-Prognosen für das EPS 2024 liegen bei durchschnittlich 3,57 EUR je adidas-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur adidas-Aktie

DAX 40-Wert adidas-Aktie: So viel Gewinn hätte eine Investition in adidas von vor 10 Jahren abgeworfen

Euro STOXX 50-Handel aktuell: Euro STOXX 50 beginnt Sitzung weit in der Gewinnzone

Zurückhaltung in Frankfurt: DAX gibt schlussendlich nach

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: TonyV3112 / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas HoldWarburg Research
17.07.2024adidas ReduceBaader Bank
17.07.2024adidas SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
17.07.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024adidas Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2024adidas BuyUBS AG
16.07.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
05.07.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas HoldWarburg Research
17.07.2024adidas Market-PerformBernstein Research
17.07.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.07.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
04.07.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas ReduceBaader Bank
17.07.2024adidas SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"