Experten-Analyse

Aktienempfehlung Airbus SE (ex EADS)-Aktie: Goldman Sachs Group Inc. bewertet Anteilsschein in neuer Analyse

28.02.24 13:37 Uhr

Aktienempfehlung Airbus SE (ex EADS)-Aktie: Goldman Sachs Group Inc. bewertet Anteilsschein in neuer Analyse | finanzen.net

Goldman Sachs Group Inc.-Analyst Victor Allard hat sich das Airbus SE (ex EADS)-Papier genauer angesehen. Hier sind die daraus resultierenden Erkenntnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

160,98 EUR -1,90 EUR -1,17%

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Airbus nach einem Treffen mit dem Management auf "Buy" mit einem Kursziel von 175 Euro belassen. Die Aussichten für die mittelfristige Rentabilität des Flugzeugbauers seien einer der Schwerpunkte in den Gesprächen gewesen, schrieb Analyst Victor Allard in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Management habe eine Rückkehr zum Margenniveau von 2019 bekräftigt und in Aussicht gestellt, dass die Margen längerfristig über dieses Niveau hinaus steigen könnten.

Aktienanalyse online: Die Airbus SE (ex EADS)-Aktie unter der Lupe aktueller Analysen und Bewertungen

Die Airbus SE (ex EADS)-Aktie stieg im XETRA-Handel. Um 13:21 Uhr verteuerte sich das Papier um 1,2 Prozent auf 149,82 EUR. Somit verfügt der Anteilsschein noch über ein Aufwärtspotenzial von 16,81 Prozent bezogen auf das festgelegte Kursziel. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 179.407 Airbus SE (ex EADS)-Aktien. Seit Beginn des Jahres 2024 kletterte der Anteilsschein um 7,0 Prozent aufwärts. Experten kalkulieren am 01.05.2024 mit der Veröffentlichung der Q1 2024-Bilanz von Airbus SE (ex EADS).

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.02.2024 / 04:35 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Airbus

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Airbus

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

DatumRatingAnalyst
15:01Airbus SE (ex EADS) OverweightBarclays Capital
12:16Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
08:01Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyJefferies & Company Inc.
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
15:01Airbus SE (ex EADS) OverweightBarclays Capital
12:16Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
08:01Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyJefferies & Company Inc.
10.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
15.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
07.03.2024Airbus SE (ex EADS) Sector PerformRBC Capital Markets
06.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
16.02.2024Airbus SE (ex EADS) Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
10.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.03.2024Airbus SE (ex EADS) SellUBS AG
19.02.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.02.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"