Aktuelle Analyse im Blick

Deutsche Bank-Aktie fester: JP Morgan Chase korrigiert Kursziel für Deutsche Bank-Aktie nach oben

02.02.24 11:47 Uhr

Deutsche Bank-Aktie fester: JP Morgan Chase korrigiert Kursziel für Deutsche Bank-Aktie nach oben | finanzen.net

JP Morgan Chase & Co.-Analyst Kian Abouhossein hat sich intensiv mit dem Deutsche Bank-Papier auseinandergesetzt. Hier sind die Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

14,79 EUR 0,09 EUR 0,63%

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Bank von 14,20 auf 14,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Kian Abouhossein hob in einer am Freitag vorliegenden Studie seine Gewinnerwartungen für 2025 und 2026 etwas an. Dabei glichen niedrigere Kostenschätzungen ebenfalls niedrigere Ertragsschätzungen mehr als aus.

Analyse und Aktienbewertung: So präsentiert sich die Deutsche Bank-Aktie am Tag der Analyse

Im XETRA-Handel gewinnt die Aktie der Deutschen Bank am Freitag zeitweise 2,05 Prozent auf 12,64 Euro.

Um 08:15 Uhr konnte die Aktie von Deutsche Bank zulegen und verteuerte sich in der Frankfurt-Sitzung um 0,6 Prozent auf 12,54 EUR. Aufgrund dessen weist das Papier noch ein Aufwärtspotenzial von 15,63 Prozent bezogen auf das festgesetzte Kursziel auf. Seit Anfang des Jahres 2024 ging es für den Anteilsschein um 1,6 Prozent nach oben. Die nächsten Quartalszahlen für Q1 2024 wird Deutsche Bank voraussichtlich am 25.04.2024 präsentieren.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.02.2024 / 19:14 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.02.2024 / 00:15 / GMT



Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Bank

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Bank

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Philip Lange / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

Analysen zu Deutsche Bank AG

DatumRatingAnalyst
12.04.2024Deutsche Bank BuyUBS AG
12.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.04.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
03.04.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
12.04.2024Deutsche Bank BuyUBS AG
12.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.04.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
03.04.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
01.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
19.01.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.01.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
27.11.2023Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
04.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
06.01.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"