+++ Wie funktionieren ETFs und wie gelingt der Vermögensaufbau mit einem ETF-Sparplan? Erfahren Sie mehr im großen ETF-Special! +++-w-
04.12.2020 12:59

AMD (Advanced Micro Devices) -Aktie aktuell: AMD (Advanced Micro Devices) gefragt

AMD (Advanced Micro Devices) -Aktie aktuell: AMD (Advanced Micro Devices) gefragt
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Die Aktie von AMD (Advanced Micro Devices) gehört zu den Performance-Besten des Tages. Die AMD (Advanced Micro Devices) -Aktie stieg im XETRA-Handel. Zuletzt verteuerte sich das Papier um 0,2 Prozent auf 76,05 EUR.
Werbung

Die Aktie legte zuletzt in der XETRA-Sitzung 0,2 Prozent auf 76,05 EUR zu. Die AMD (Advanced Micro Devices) -Aktie baute ihre Kursgewinne zwischenzeitlich bis auf das bisherige Tageshoch bei 76,19 EUR aus. Die XETRA-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 76,05 EUR. Von der AMD (Advanced Micro Devices) -Aktie wurden im bisherigen Tagesverlauf 4.634 Stück gehandelt.

Bei einem Wert von 79,56 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (02.12.2020). Den niedrigsten Stand seit 52 Wochen erreichte der Titel am 16.03.2020 bei 34,10 EUR.

Von Analysten wird erwartet, dass AMD (Advanced Micro Devices) im Jahr 2021 1,82 USD Gewinn je Aktie ausweisen wird.

AMD (AdvcancedMicroDevices) ist ein weltweiter Anbieter integrierter Schaltkreise für PCs und Computernetzwerke. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Mikroprozessoren, Flash-Speicher sowie von Schaltkreisen für Kommunikations- und Netzwerkanwendungen. Von AMD entwickelte Grafikkarten werden in Spielekonsolen ebenso verbaut wie in PCs. Der Unternehmensbereich für Computerprodukte, der für die Herstellung und für den Vertrieb von Mikroprozessoren zuständig ist, ist die Haupteinnahmequelle von AMD. Ein Produkt- und Entwicklungsfokus liegt im Bereich Cloud Computing sowie in virtualisierten Arbeitsumgebungen.

Die aktuellsten News zur AMD (Advanced Micro Devices) -Aktie

AMD-Aktie tiefer: AMD will Xilinx für 35 Milliarden US-Dollar kaufen - Xilinx-Aktien mit Kursfeuerwerk

Konsolenboom vor Weihnachten: Welche Spiele die Kurse von Sony und Co treiben

Große Versprechen: Warum sich Chinas Klimaschutz auch für Anleger auszahlen kann

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Fabio Alcini 7 / Shutterstock.com

Nachrichten zu AMD (Advanced Micro Devices) Inc.

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AMD (Advanced Micro Devices) Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.08.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
01.08.2019AMD (Advanced Micro Devices) HoldThe Benchmark Company
31.07.2019AMD (Advanced Micro Devices) HoldCraig Hallum
30.07.2019AMD (Advanced Micro Devices) HoldDeutsche Bank AG
18.07.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
12.08.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
18.07.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
01.05.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
10.04.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
30.01.2019AMD (Advanced Micro Devices) OutperformCowen and Company, LLC
01.08.2019AMD (Advanced Micro Devices) HoldThe Benchmark Company
31.07.2019AMD (Advanced Micro Devices) HoldCraig Hallum
30.07.2019AMD (Advanced Micro Devices) HoldDeutsche Bank AG
01.10.2018AMD (Advanced Micro Devices) NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
26.06.2018AMD (Advanced Micro Devices) HoldThe Benchmark Company
18.07.2017AMD (Advanced Micro Devices) UnderweightBarclays Capital
07.07.2015AMD SellUBS AG
23.08.2012Advanced Micro Devices (AMD) underperformMacquarie Research
23.07.2012Advanced Micro Devices (AMD) underperformMacquarie Research
11.07.2012Advanced Micro Devices (AMD) sellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AMD (Advanced Micro Devices) Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX kaum verände -- Commerzbank: Inflation steigt in vier bis fünf Jahren deutlich -- KION schließt Kapitalerhöhung ab -- Merck: Nach Milliarden-Zukauf auf Kurs -- VW, Conti, Moderna, Amazon im Fokus

Eni kauft 20 Prozent der Anteile an Windparks Dogger Bank A und B . OPEC+ dreht den Ölhahn vorsichtig wieder auf. Deutsche Bank hebt Fraport auf 'Buy' - Ziel hoch auf 60 Euro. Airbus liefert Radarinstrument für neue Copernicus-Mission. EZB will mit britischer Finanzaufsicht zusammenarbeiten. Southwest Airlines warnt Mitarbeiter - Tausende Jobs in Gefahr. US-Regierung wirft Facebook Benachteiligung von Amerikanern vor.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2020
Diese Geschenke landen 2020 unter dem Weihnachtsbaum
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
3. Quartal 2020: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die 15 Top-Verdiener unter den Gamern
Das sind die 15 millionenschweren Top-Verdiener in der Gamingbranche
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln