ETF-Sparpläne mit Xtrackers ETFs - einfach, transparent und flexibel Vermögen aufbauen! Jetzt informieren!-w-
20.10.2021 08:59

Ausblick: SAP SE mit Zahlen zum abgelaufenen Quartal

Analysten vor Bilanz: Ausblick: SAP SE mit Zahlen zum abgelaufenen Quartal | Nachricht | finanzen.net
Analysten vor Bilanz
Folgen
SAP SE öffnet die Bücher - was Analysten erwarten.
Werbung

SAP SE wird am 21.10.2021 die Bilanz für das jüngste Quartal veröffentlichen, das zum 30.09.2021 abgelaufen ist.

17 Analysten schätzen, dass SAP SE für das jüngste Quartal im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 1,46 EUR vermelden wird. Im Vorjahr hatte das Unternehmen ein EPS von 1,70 EUR je Aktie erwirtschaftet.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum soll SAP SE in dem im September abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 3,81 Prozent verbucht haben. Den Umsatz sehen 16 Analysten durchschnittlich bei 6,78 Milliarden EUR im Vergleich zu 6,54 Milliarden EUR im Vorjahresquartal.

Insgesamt erwarten 29 Analysten für das aktuell laufende Fiskaljahr einen durchschnittlichen Gewinn von 5,96 EUR je Aktie, gegenüber 5,41 EUR je Aktie im Vorjahr. Den Jahresumsatz setzen 29 Analysten durchschnittlich auf 27,44 Milliarden EUR fest. Im Vorjahr waren noch 27,34 Milliarden EUR in den Büchern gestanden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Cineberg / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
    1
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.10.2021SAP SE BuyBaader Bank
22.10.2021SAP SE OverweightBarclays Capital
22.10.2021SAP SE HoldKepler Cheuvreux
22.10.2021SAP SE NeutralUBS AG
22.10.2021SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.10.2021SAP SE BuyBaader Bank
22.10.2021SAP SE OverweightBarclays Capital
22.10.2021SAP SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021SAP SE BuyJefferies & Company Inc.
21.10.2021SAP SE BuyBaader Bank
22.10.2021SAP SE HoldKepler Cheuvreux
22.10.2021SAP SE NeutralUBS AG
22.10.2021SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.10.2021SAP SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.10.2021SAP SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.12.2019SAP SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
05.04.2019SAP SE ReduceOddo BHF
21.07.2017SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
24.10.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.10.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit erneutem Rückschlag -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Vodafone, KRONES, BVB, Dürr im Fokus

Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Ströer erwägt offenbar Verkauf von Asambeauty. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln