Index-Performance im Blick

Angespannte Stimmung in Frankfurt: DAX zum Ende des Donnerstagshandels mit Abgaben

07.12.23 17:55 Uhr

Angespannte Stimmung in Frankfurt: DAX zum Ende des Donnerstagshandels mit Abgaben | finanzen.net

Der DAX zeigte sich zum Handelsschluss wenig verändert.

Schlussendlich schloss der DAX den Handelstag nahezu unverändert (minus 0,16 Prozent) bei 16.628,99 Punkten ab. Damit kommen die enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 1,674 Bio. Euro. Zuvor ging der DAX 0,195 Prozent schwächer bei 16.623,89 Punkten in den Donnerstagshandel, nach 16.656,44 Punkten am Vortag.

Das Börsenbarometer erreichte sein heutiges Tageshoch bei 16.655,30 Einheiten, während der Index den niedrigsten Stand bei 16.595,11 Punkten verzeichnete.

So bewegt sich der DAX seit Jahresbeginn

Seit Wochenbeginn stieg der DAX bereits um 1,46 Prozent. Der DAX stand noch vor einem Monat, am 07.11.2023, bei 15.152,64 Punkten. Der DAX verzeichnete vor drei Monaten, am 07.09.2023, den Stand von 15.718,66 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 07.12.2022, verzeichnete der DAX einen Wert von 14.261,19 Punkten.

Seit Jahresbeginn 2023 ging es für den Index bereits um 18,19 Prozent nach oben. Bei 16.727,07 Punkten markierte der DAX bislang ein Jahreshoch. Bei 13.976,44 Punkten befindet sich hingegen das Jahrestief.

Aufsteiger und Absteiger im DAX

Zu den stärksten Einzelwerten im DAX zählen derzeit Merck (+ 2,63 Prozent auf 144,45 EUR), Heidelberg Materials (+ 1,76 Prozent auf 77,36 EUR), BASF (+ 1,47) Prozent auf 45,10 EUR), Sartorius vz (+ 1,13 Prozent auf 295,10 EUR) und DHL Group (ex Deutsche Post) (+ 0,97 Prozent auf 45,30 EUR). Unter Druck stehen im DAX hingegen Commerzbank (-4,14 Prozent auf 11,00 EUR), Zalando (-3,35 Prozent auf 21,67 EUR), adidas (-2,99 Prozent auf 191,10 EUR), Porsche (-2,30 Prozent auf 82,36 EUR) und Siemens Energy (-1,94 Prozent auf 11,62 EUR).

DAX-Aktien mit dem größten Handelsvolumen

Aktuell weist die Commerzbank-Aktie das größte Handelsvolumen im DAX auf. Zuletzt wurden via XETRA 16.802.688 Aktien gehandelt. Gewichtet nach Marktkapitalisierung macht die Aktie von SAP SE mit 172,110 Mrd. Euro im DAX den größten Anteil aus.

Diese Dividenden zahlen die DAX-Mitglieder

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im DAX hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Porsche Automobil vz-Aktie inne. Hier wird ein KGV von 2,74 erwartet. Die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie zeigt 2023 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 8,34 Prozent die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Sebastian Kaulitzki / Shutterstock.com

Nachrichten zu Mercedes-Benz Group (ex Daimler)

Analysen zu Mercedes-Benz Group (ex Daimler)

DatumRatingAnalyst
28.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) BuyJefferies & Company Inc.
26.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) BuyDeutsche Bank AG
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) OutperformBernstein Research
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) BuyWarburg Research
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
28.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) BuyJefferies & Company Inc.
26.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) BuyDeutsche Bank AG
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) OutperformBernstein Research
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) BuyWarburg Research
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
23.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) HoldJefferies & Company Inc.
22.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) HoldJefferies & Company Inc.
22.02.2024Mercedes-Benz Group (ex Daimler) HoldJefferies & Company Inc.
24.11.2023Mercedes-Benz Group (ex Daimler) Equal WeightBarclays Capital
26.10.2023Mercedes-Benz Group (ex Daimler) HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
17.12.2021Daimler HoldHSBC
18.02.2021Daimler SellWarburg Research
02.02.2021Daimler VerkaufenDZ BANK
26.10.2020Daimler VerkaufenDZ BANK
07.10.2020Daimler SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Mercedes-Benz Group (ex Daimler) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"