+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
24.11.2021 15:26

Alstom veräußert Eigentumsrechte an Zügen an CAF

Auflage der Fusion: Alstom veräußert Eigentumsrechte an Zügen an CAF | Nachricht | finanzen.net
Auflage der Fusion
Folgen
Der französische Bahntechnikkonzern Alstom verkauft nach der Übernahme der Bombardier-Zugsparte Eigentumsrechte an bisher im Werk Hennigsdorf bei Berlin gefertigten Zügen an das spanische Bahnunternehmen CAF.
Werbung
Betroffen seien die Rechte an den Zügen des Typs Talent 3, teilte Alstom am Mittwoch in Paris mit. Die EU-Kommission habe die Aufgabe einiger Aktivitäten zur Auflage der Fusion von Alstom mit dem kanadischen Bahnriesen Bombardier gemacht, begründete Alstom den Schritt. An CAF abgegeben werden auch die Eigentumsrechte an den Coradia-Polyvalent-Züge sowie das Werk in Reichshoffen im Elsass.

Wie Alstom-Sprecher Stefan Brauße sagte, würden keine Werksteile oder Fertigungshallen in Hennigsdorf veräußert. "Niemand in der Produktion in Hennigsdorf ist davon betroffen." Lediglich bis zu 25 Ingenieure würden zu CAF wechseln. Die letzten aus der Bombardier-Übernahme stammenden Verträge für Talent-3-Züge würden im Alstom-Werk in Bautzen abgearbeitet. In Hennigsdorf sei die Fertigung dieser Züge bereits beendet worden. Unterschiedliche andere Zugmodelle befänden sich indes in Hennigsdorf in der Fertigung.

CAF kündigte neben Investitionen in Frankreich auch verstärkte Aktivitäten auf dem deutschen Markt an. Die geplante Übernahme unterliege dem Abschluss von Sozialvereinbarungen, Beratungen mit Arbeitnehmervertretungen und behördlichen Genehmigungen. Der Abschluss der Übernahme werden zwischen April und September 2022 erwartet.

Alstom hatte die milliardenschwere Bombardier-Übernahme Ende Januar abgeschlossen und will damit dem chinesischen Weltmarktführer CRRC die Stirn bieten. Vor rund zwei Jahren war eine zunächst geplante Fusion zwischen Alstom und der Zugsparte von Siemens am Widerstand der EU-Wettbewerbshüter gescheitert.

PARIS/HENNIGSDORF (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Alstom S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Alstom S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Carsten Reisinger / Shutterstock.com

Nachrichten zu Alstom S.A.

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Alstom S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022Alstom OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.05.2022Alstom OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.05.2022Alstom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2022Alstom OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.05.2022Alstom BuyJefferies & Company Inc.
16.05.2022Alstom OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.05.2022Alstom OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.05.2022Alstom OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.05.2022Alstom BuyJefferies & Company Inc.
11.05.2022Alstom BuyUBS AG
11.05.2022Alstom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.04.2022Alstom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2022Alstom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.02.2022Alstom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Alstom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016Alstom UnderperformBNP PARIBAS
12.02.2016Alstom UnderweightMorgan Stanley
13.01.2016Alstom UnderweightMorgan Stanley
04.03.2014Alstom UnderweightHSBC
19.02.2014Alstom verkaufenNomura

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alstom S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt weit im Plus -- US-Börsen mit kräftigen Gewinnen -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- Fraport, HORNBACH im Fokus

Studie: DAX-Konzerne im ersten Quartal mit Bestmarken bei Umsatz und Gewinn. AT&S verzeichnet Rekordergebnis. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Vodafone gibt vorsichtigen Ausblick aus. Auch ADLER-Tochter Consus Real Estate wird Abschreibungen vornehmen müssen. MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. Eurozone-BIP verzeichnet im ersten Quartal leichtes Wachstum.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln