+++ Jetzt kommen die Trading Brothers. Die Charttechnik-Sendung Rendezvous mit Harry heute um 19 Uhr mit special guest Arne Elsner +++-w-
26.05.2021 17:50

Fraport-Aktie gibt nach: Fraport kauft eigene Aktien zurück - Terminal 2 öffnet wieder

Besucherterrasse bleibt zu: Fraport-Aktie gibt nach: Fraport kauft eigene Aktien zurück - Terminal 2 öffnet wieder | Nachricht | finanzen.net
Besucherterrasse bleibt zu
Folgen
Der Flughafenbetreiber Fraport wird zur Durchführung seines diesjährigen Mitarbeiterbeteiligungsprogramms eigene Aktien zurückkaufen.
Werbung
Zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche werden bis zu 75.000 Aktien, entsprechend etwa 0,081 Prozent des Grundkapitals, über die Börse zurückerworben, wie die Fraport AG ankündigte. Der Aktienrückkauf läuft vom 4. bis zum 30. Juni 2021 und wird bis zu 4,2 Millionen Euro kosten. Die zurückgekauften Aktien dürfen ausschließlich als Belegschaftsaktien eingesetzt werden.

Frankfurts Terminal 2 öffnet wieder

Wenn am 1. Juni das Terminal 2 des Frankfurter Flughafens nach 14 Monaten wieder öffnet, haben dort auch einige Neuerungen ihren Platz gefunden: neue Fahrtreppen, neue Oberlichter, hunderte Spuckschutzwände. Die Corona-Auszeit wurde nicht nur für Anpassung an den Hygieneschutz, sondern auch für Modernisierung genutzt. Das Terminal war seit dem 7. April 2020 gesperrt. Die Besucherterrasse bleibt nach Angaben des Flughafenbetreibers Fraport zunächst weiter geschlossen.

Ab 1. Juni sind auch einige Restaurants und Services wieder für Fluggäste und Besucher verfügbar. Die Öffnungen orientieren sich - wie auch im Terminal 1 - zunächst an den grundsätzlichen Bedürfnissen Reisender. Das gastronomische Angebot ist zunächst allerdings nur zur Mitnahme erhältlich, sagte eine Flughafensprecherin.

Auch die mehr als 60 Airlines, die üblicherweise ihre Büros in Terminal 2 haben und nur während der vergangenen 14 Monate in Terminal 1 umgezogen waren, werden wieder an ihre alten Standorte zurückkehren, hieß es.

Die Fraport-Aktie verlor im XETRA-Handel am Mittwoch 0,80 Prozent auf 56,78 Euro.

FRANKFURT (dpa-AFX / Dow Jones)

Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Fraport AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.07.2021Fraport UnderperformCredit Suisse Group
15.07.2021Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.07.2021Fraport NeutralUBS AG
02.07.2021Fraport BuyWarburg Research
30.06.2021Fraport HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.07.2021Fraport BuyWarburg Research
25.06.2021Fraport buyKepler Cheuvreux
23.06.2021Fraport buyDeutsche Bank AG
28.05.2021Fraport buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2021Fraport buyDeutsche Bank AG
15.07.2021Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.07.2021Fraport NeutralUBS AG
30.06.2021Fraport HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.06.2021Fraport NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.06.2021Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.07.2021Fraport UnderperformCredit Suisse Group
12.05.2021Fraport UnderweightBarclays Capital
11.05.2021Fraport UnderperformRBC Capital Markets
22.03.2021Fraport UnderperformCredit Suisse Group
19.03.2021Fraport UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln