Rheinmetall-Analyse im Blick

Buy für Rheinmetall-Aktie nach Goldman Sachs Group Inc.-Analyse

14.05.24 12:34 Uhr

Buy für Rheinmetall-Aktie nach Goldman Sachs Group Inc.-Analyse | finanzen.net

Das Rheinmetall-Papier wurde von Goldman Sachs Group Inc.-Analyst Victor Allard genauer unter die Lupe genommen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

513,00 EUR 1,80 EUR 0,35%

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Rheinmetall nach Zahlen zum ersten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 606 Euro belassen. Der Rüstungskonzern und Autozulieferer habe beim Umsatz, dem operativem Ergebnis sowie dem freien Barmittelzufluss enttäuscht und dennoch die Ziele für das Jahr bestätigt, schrieb Analyst Victor Allard in einem ersten Kommentar am Dienstag. Der Auftragseingang sei wie erwartet stark gewesen.

Zwischen Kurs und Quartal: So steht es um die Rheinmetall-Aktie am Tag der ausführlichen Untersuchung

Die Rheinmetall-Aktie musste um 12:17 Uhr Verluste hinnehmen. Im XETRA-Handel ging es um 3,2 Prozent auf 518,80 EUR abwärts. Insofern weist der Anteil noch Luft nach oben: 16,81 Prozent im Vergleich zum ausgegebenen Kursziel auf. Der Tagesumsatz der Rheinmetall-Aktie belief sich zuletzt auf 354.114 Aktien. Auf Jahressicht 2024 ging es für das Papier um 80,8 Prozent aufwärts. Die kommenden Finanzergebnisse für Q1 2024 dürfte Rheinmetall am 14.05.2024 präsentieren.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / 07:55 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Rheinmetall

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Rheinmetall

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Tobias Arhelger / Shutterstock.com

Nachrichten zu Rheinmetall AG

Analysen zu Rheinmetall AG

DatumRatingAnalyst
16.05.2024Rheinmetall HoldWarburg Research
15.05.2024Rheinmetall NeutralUBS AG
15.05.2024Rheinmetall BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
15.05.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
14.05.2024Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
15.05.2024Rheinmetall BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
14.05.2024Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2024Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.05.2024Rheinmetall OverweightBarclays Capital
03.05.2024Rheinmetall BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Rheinmetall HoldWarburg Research
15.05.2024Rheinmetall NeutralUBS AG
15.05.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
19.04.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
15.03.2024Rheinmetall HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
14.06.2019Rheinmetall ReduceOddo BHF
25.01.2017Rheinmetall SellDeutsche Bank AG
06.11.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
12.08.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
01.06.2015Rheinmetall verkaufenCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rheinmetall AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"