Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
01.07.2022 09:06

Deutsche Bank Aktie News: Deutsche Bank am Freitagvormittag im Minus

Deutsche Bank Aktie News: Deutsche Bank am Freitagvormittag im Minus
Deutsche Bank im Fokus
Folgen
Zu den Verlustbringern des Tages zählt am Freitagvormittag die Aktie von Deutsche Bank. Der Deutsche Bank-Aktie ging im XETRA-Handel die Puste aus. Zuletzt verlor das Papier 1,9 Prozent auf 8,16 EUR.
Werbung

Die Aktie notierte um 01.07.2022 09:22:00 Uhr mit Verlusten. Im XETRA-Handel verbilligte sie sich um 1,9 Prozent auf 8,16 EUR. Bei 8,13 EUR markierte die Deutsche Bank-Aktie ihr bisheriges Tagestief. Die XETRA-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 8,18 EUR. Zuletzt wechselten 827.024 Deutsche Bank-Aktien den Besitzer.

Am 10.02.2022 erreichte der Anteilsschein mit 14,64 EUR ein 52-Wochen-Hoch. Mit einem Zuwachs von mindestens 44,25 Prozent könnte die Deutsche Bank-Aktie ein neues 52-Wochen-Hoch markieren. Am 07.03.2022 gab der Anteilsschein bis auf 8,16 EUR nach und fiel somit auf ein 52-Wochen-Tief. Derzeit notiert die Deutsche Bank-Aktie damit 0,04 Prozent oberhalb des 52-Wochen-Tiefs.

Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 13,97 EUR.

Am 27.04.2022 äußerte sich Deutsche Bank zu den Kennzahlen des am 31.03.2022 ausgelaufenen Quartals. Es stand ein EPS von 0,55 EUR je Aktie in den Büchern. Ein Jahr zuvor hatte bei Deutsche Bank noch ein Gewinn pro Aktie von 0,47 EUR in den Büchern gestanden. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum hat Deutsche Bank im abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 1,47 Prozent erzielt. Der Umsatz lag bei 7.328,00 EUR. Im Vorjahresviertel waren 7.222,00 EUR in den Büchern gestanden.

Die Vorlage der Q2 2022-Finanzergebnisse wird für den 27.07.2022 terminiert. Experten erwarten die Q2 2023-Kennzahlen am 26.07.2023.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich Jahr 2023 auf 1,78 EUR belaufen, wie Analysten-Schätzungen ergeben.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Deutsche Bank-Aktie

Trading Idee: Deutsche Bank - Abprall an Unterstützung?

Deutsche Bank-Chef Sewing: Die Rezessionsgefahr ist deutlich gestiegen

Deutsche Bank-Aktie macht Verluste wett: Wegen WhatsApp-Nutzung wohl mit finanzieller Belastung kalkuliert - US-Stresstest ohne Probleme

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Bank AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Bank AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Martynova Anna / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.06.2022Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.06.2022Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.06.2022Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.06.2022Deutsche Bank BuyUBS AG
19.05.2022Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.06.2022Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.06.2022Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.06.2022Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.06.2022Deutsche Bank BuyUBS AG
19.05.2022Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
28.04.2022Deutsche Bank Sector PerformRBC Capital Markets
28.04.2022Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
27.04.2022Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
27.04.2022Deutsche Bank Sector PerformRBC Capital Markets
21.04.2022Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.04.2022Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
25.04.2022Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
01.04.2022Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
11.03.2022Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
08.03.2022Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX leichter -- Asiens Börsen im Minus -- Siemens nimmt Abschreibung von 2,8 Milliarden Euro auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, JENOPTIK, Wienerberger im Fokus

Rezessionsängste werden befeuert: Südkoreas Exporte schwächeln. China: Caixin-Index steigt im Juni deutlicher als erwartet. Stimmung in Japans Industrie trübt sich im zweiten Quartal weiter ein. General Motors-Aktie: Robotaxis von Cruise blockieren Straße in San Francisco.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln