finanzen.net
+++ Aus und vorbei mit der Tech-Euphorie? Spannender Blick auf die Märkte von Egmond Haid in der BNP Paribas Sendung "Euer Egmond". Heute, 18 Uhr +++-w-
21.09.2020 17:48

Deutsche Post-Aktie aktuell: Anleger schicken Deutsche Post auf rotes Terrain

Deutsche Post-Aktie aktuell: Anleger schicken Deutsche Post auf rotes Terrain
Folgen
Zu den Verlierern des Tages zählt die Aktie von Deutsche Post. Die Deutsche Post-Aktie rutschte in der Frankfurt-Sitzung zuletzt um 4,4 Prozent auf 37,58 EUR ab.
Werbung

Zuletzt ging es für die Deutsche Post-Aktie nach unten. Im Frankfurt-Handel fiel das Papier um 4,4 Prozent auf 37,58 EUR. Dadurch steht der Anteilsschein auf der Verlustseite im DAX, der im Moment bei 12.542 Punkten tendiert. Das bisherige Tagestief markierte Deutsche Post-Aktie bei 37,35 EUR. Bei 38,86 EUR ging der Anteilsschein in den Frankfurt-Handel. Zuletzt betrug der Umsatz im Frankfurt-Handel 22.608 Deutsche Post-Aktien.

Bei einem Wert von 40,03 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (27.08.2020). In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 19,00 EUR. Dieser Wert wurde am 18.03.2020 erreicht.

Im Durchschnitt gehen Experten von einem fairen Wert von 39,84 EUR je Deutsche Post-Aktie aus. Im Vorfeld schätzen Experten, dass Deutsche Post einen Gewinn von 2,51 EUR je Aktie in der Bilanz 2021 stehen haben dürfte.

Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Das Unternehmen stellt Logistiknetze für die globalen Post- und Warenströme sowie die damit verbundenen Informations- und Finanzaktivitäten bereit. Mit den Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges Leistungsspektrum rund um Logistik und Kommunikation (Paket-, Express-, Briefgeschäft). Zudem enthält das Angebot einfach zu handhabende Standardprodukte wie auch maßgeschneiderte Lösungen, die vom Dialogmarketing bis hin zur industriellen Versorgungskette reichen. Die Deutsche Post unterstützt ihre Kunden in der Verteilung von Presseerzeugnissen sowie Werbe- und Katalogsendungen und bietet Gesamtlösungen für die Unternehmenskommunikation. Über den reinen Transport hinaus werden auch Zusatzleistungen erbracht und beispielswiese Software zur Adressverwaltung oder zur Verwaltung von Verteilgebieten von Postwurfsendungen bereitgestellt.

Die aktuellsten News zur Deutsche Post-Aktie

Post und Verdi starten dritte Runde der Tarifverhandlungen - Post-Aktie tiefrot

Deutsche Post-Beschäftigte setzen Warnstreiks vor nächster Tarifrunde fort

Corona-Test für Dividendenstars: Auf welche DAX-Aktien Verlass ist

Redaktion finanzen.net

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Deutsche PostJC3FKA
Mini Future Short auf Deutsche PostJC624N
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC3FKA, JC624N. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Lukassek / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2020Deutsche Post buyUBS AG
16.09.2020Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
03.09.2020Deutsche Post kaufenDZ BANK
03.09.2020Deutsche Post buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2020Deutsche Post HoldKepler Cheuvreux
17.09.2020Deutsche Post buyUBS AG
03.09.2020Deutsche Post kaufenDZ BANK
03.09.2020Deutsche Post buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.08.2020Deutsche Post OutperformBernstein Research
26.08.2020Deutsche Post addBaader Bank
16.09.2020Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
02.09.2020Deutsche Post HoldKepler Cheuvreux
11.08.2020Deutsche Post HoldWarburg Research
05.08.2020Deutsche Post market-performBernstein Research
03.08.2020Deutsche Post market-performBernstein Research
02.03.2020Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
18.12.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
12.11.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.10.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt deutlich schwächer -- DAX letztlich unter 12.600-Punkte-Marke -- Microsoft kauft Videospielanbieter Bethesda -- Nikola-Chef Trevor Milton wirft hin -- Tesla, Deutsche Bank im Fokus

Illumina will Krebsdiagnose-Spezialisten Grail kaufen. Goldmans M&A-Veteranen machen der nächsten Generation Platz. Volkswagen und Ford legen Flotten zum Teil zusammen. GRENKE gibt weitere Prüfung in Auftrag - Gründer lässt AR-Mandat ruhen. Airbus will 2035 Wasserstoff-Flugzeug bauen - Konsortium um Airbus erhält Millionen-Vertrag von der ESA. Commerzbank weist Geldwäsche-Vorwürfe zurück.

Umfrage

Wie zufrieden sind Sie mit den staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
BayerBAY001
XiaomiA2JNY1
GRENKE AGA161N3
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
NVIDIA Corp.918422