Index-Bewegung

Dow Jones-Handel aktuell: Dow Jones in der Verlustzone

26.02.24 20:02 Uhr

Dow Jones-Handel aktuell: Dow Jones in der Verlustzone | finanzen.net

Kaum bewegt zeigt sich der Dow Jones am Montagnachmittag.

Werte in diesem Artikel
Aktien

87,12 EUR 0,54 EUR 0,62%

218,00 EUR -0,70 EUR -0,32%

254,00 EUR -2,90 EUR -1,13%

155,02 EUR -1,18 EUR -0,76%

335,00 EUR 0,00 EUR 0,00%

182,40 EUR -0,74 EUR -0,40%

32,32 EUR 0,09 EUR 0,26%

376,55 EUR -0,95 EUR -0,25%

88,74 EUR 0,22 EUR 0,25%

257,65 EUR -0,60 EUR -0,23%

36,26 EUR 0,06 EUR 0,15%

256,35 EUR 0,65 EUR 0,25%

56,43 EUR 0,44 EUR 0,79%

Indizes

38.240,0 PKT 253,6 PKT 0,67%

Am Montag fällt der Dow Jones um 20:00 Uhr via NYSE um 0,11 Prozent auf 39.090,20 Punkte. Insgesamt kommt der Dow Jones damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 13,256 Bio. Euro. Zum Start des Montagshandels standen Verluste von 0,009 Prozent auf 39.127,97 Punkte an der Kurstafel, nach 39.131,53 Punkten am Vortag.

Der Dow Jones verzeichnete bei 39.245,89 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt heute 39.025,80 Einheiten.

So entwickelt sich der Dow Jones auf Jahressicht

Der Dow Jones wurde vor einem Monat, am 26.01.2024, mit 38.109,43 Punkten bewertet. Vor drei Monaten ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 24.11.2023, wies der Dow Jones einen Wert von 35.390,15 Punkten auf. Vor einem Jahr ruhte der NYSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 24.02.2023, wurde der Dow Jones mit 32.816,92 Punkten berechnet.

Auf Jahressicht 2024 schlägt ein Plus von 3,65 Prozent zu Buche. Bei 39.282,28 Punkten steht das derzeitige Jahreshoch des Dow Jones. Bei 37.122,95 Punkten befindet sich hingegen das Jahrestief.

Top- und Flop-Aktien im Dow Jones

Unter den stärksten Aktien im Dow Jones befinden sich aktuell Salesforce (+ 3,19 Prozent auf 302,14 USD), American Express (+ 0,86 Prozent auf 216,41 USD), Intel (+ 0,29 Prozent auf 43,12 USD), Caterpillar (+ 0,27 Prozent auf 324,74 USD) und Visa (+ 0,22 Prozent auf 284,23 USD). Auf der Verliererseite im Dow Jones stehen derweil Walmart (-66,02 Prozent auf 59,65 USD), Verizon (-2,80 Prozent auf 39,52 USD), Nike (-1,50 Prozent auf 104,05 USD), Amgen (-1,21 Prozent auf 285,69 USD) und Honeywell (-1,00 Prozent auf 198,62 USD).

Die teuersten Dow Jones-Konzerne

Aktuell weist die Apple-Aktie das größte Handelsvolumen im Dow Jones auf. 4.976.094 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die Microsoft-Aktie mit 2,815 Bio. Euro die dominierende Aktie im Dow Jones.

Fundamentalkennzahlen der Dow Jones-Werte im Blick

Im Dow Jones hat die Verizon-Aktie in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 8,86 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Die 3M-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 6,81 Prozent die stärkste Dividendenrendite im Vergleich zu ihren Wettbewerbern im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf 3M

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf 3M

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com

Nachrichten zu Microsoft Corp.

Analysen zu Microsoft Corp.

DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
20.03.2024Microsoft BuyUBS AG
14.03.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft OutperformRBC Capital Markets
31.01.2024Microsoft OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2024Microsoft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2023Microsoft NeutralUBS AG
27.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
20.04.2023Microsoft NeutralUBS AG
17.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
14.03.2023Microsoft NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
03.07.2020Microsoft verkaufenCredit Suisse Group
19.11.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
26.09.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
14.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.
13.06.2018Microsoft UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Microsoft Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"