03.12.2020 12:40

Vodafone-Aktie gewinnt: Vodafone will stärker auf Ökostrom setzen

Erneuerbaren-Zertifikate: Vodafone-Aktie gewinnt: Vodafone will stärker auf Ökostrom setzen | Nachricht | finanzen.net
Erneuerbaren-Zertifikate
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Der Netzbetreiber Vodafone will künftig stärker auf Strom aus erneuerbaren Energien setzen.
Werbung
Das Düsseldorfer Unternehmen kündigte am Donnerstag an, Erneuerbaren-Zertifikate zu kaufen. Hierbei geht es um die Energie, die in Mietobjekten wie etwa Shops in Einkaufszentren verbraucht und über den Vermieter bezogen wird. Diese stammt mitunter auch aus Kohlekraftwerken. Als Ausgleich für diese "graue" Energie aus fossilen Brennstoffen erwirbt Vodafone die Ökozertifikate, auch Herkunftsnachweise genannt.

Hierfür und für direkt bezogenen Grünstrom plant Vodafone in den nächsten fünf Jahren etwa 25 Millionen Euro ein. Strom, den Vodafone über selbst abgeschlossene Verträge bezieht, ist nach Angaben des Unternehmens schon seit April komplett "grün", also aus Wind-, Solar- oder Wasserkraft.

Damit setzt sich der Klimaschutz-Trend in der Branche fort. Die Deutsche Telekom bezeichnet sich im Inland schon seit Jahresbeginn als "grün", Telefonica Deutschland will nach eigenen Angaben ab Anfang 2021 eine komplett grüne Strombilanz haben.

Aktuell geht es für die Vodafone-Papiere im Londoner Handel um 0,73 Prozent auf 127,99 Pence nach oben.

DÜSSELDORF (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Deutsche TelekomJC9ATQ
Open End Turbo Put Optionsschein auf Deutsche TelekomJC3F5W
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC9ATQ, JC3F5W. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: ChameleonsEye / Shutterstock.com

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vodafone Group PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.01.2021Vodafone Group buyJefferies & Company Inc.
07.01.2021Vodafone Group OutperformCredit Suisse Group
06.01.2021Vodafone Group buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2021Vodafone Group overweightBarclays Capital
16.12.2020Vodafone Group buyJefferies & Company Inc.
14.01.2021Vodafone Group buyJefferies & Company Inc.
07.01.2021Vodafone Group OutperformCredit Suisse Group
06.01.2021Vodafone Group buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2021Vodafone Group overweightBarclays Capital
16.12.2020Vodafone Group buyJefferies & Company Inc.
16.06.2020Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.02.2020Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
12.11.2019Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
10.07.2019Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
13.05.2020Vodafone Group ReduceOddo BHF
25.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
25.01.2019Vodafone Group ReduceKepler Cheuvreux
24.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
23.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht im Minus ins Wochenende -- Wall Street schließt in Rot -- Citigroup-Gewinn sinkt nicht so stark wie befürchtet -- Bitcoin, BioNTech, BMW, JPMorgan, Wells Fargo, SAP, Daimler im Fokus

WhatsApp schiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik auf. KKR verkauft fast alle Aktienanteile an ProSiebenSat.1. Apples Appstore entfernt Wimkin-Plattform wegen Aufrufen zur Gewalt. General Electric verklagt Siemens Energy. Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar. Hyundai baut Brennstoffzellen-Fabrik in China. Marktmanipulations-Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn eingestellt.

Umfrage

Die Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Macht dies Ihrer Meinung nach noch Sinn?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln