28.07.2021 06:22

Erste Schätzungen: K+S mit Zahlen zum abgelaufenen Quartal

Bilanzvorlage: Erste Schätzungen: K+S mit Zahlen zum abgelaufenen Quartal | Nachricht | finanzen.net
Bilanzvorlage
Folgen
K+S öffnet die Bücher – was Analysten in Aussicht stellen.
Werbung

K+S wird voraussichtlich am 12.08.2021 die Bilanz zum am 30.06.2021 abgelaufenen Quartal präsentieren.

Die Schätzungen von 4 Analysten belaufen sich beim EPS auf durchschnittlich -0,029 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatten noch -0,160 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

Auf der Umsatzseite erwarten 5 Analysten ein Minus von 24,87 Prozent im Vergleich zum Umsatz im Vorjahr. Durchschnittlich prognostizieren die Experten einen Umsatz von 631,2 Millionen EUR. Im Vorjahreszeitraum waren noch 840,1 Millionen EUR in den Büchern gestanden.

Für das Fiskaljahr prognostizieren 17 Analysten im Durchschnitt einen Gewinn je Aktie von 1,32 EUR, gegenüber -9,420 im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz wird von 17 Analysten durchschnittlich auf 2,87 Milliarden EUR geschätzt, nachdem im Vorjahr 3,70 Milliarden EUR erwirtschaftet wurden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: K+S

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2021K+S AddBaader Bank
10.09.2021K+S AddBaader Bank
06.09.2021K+S Equal-weightMorgan Stanley
20.08.2021K+S BuyKepler Cheuvreux
18.08.2021K+S BuyKepler Cheuvreux
24.09.2021K+S AddBaader Bank
10.09.2021K+S AddBaader Bank
20.08.2021K+S BuyKepler Cheuvreux
18.08.2021K+S BuyKepler Cheuvreux
13.08.2021K+S KaufenDZ BANK
06.09.2021K+S Equal-weightMorgan Stanley
13.08.2021K+S HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.08.2021K+S HoldDeutsche Bank AG
12.08.2021K+S NeutralUBS AG
03.08.2021K+S HaltenDZ BANK
17.08.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.08.2021K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.07.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.06.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.05.2021K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Während der digitale Euro noch auf sich warten lässt, wird die Bezahlung mit Kryptowährungen von Tesla und Microsoft bereits ermöglicht. Im Krypto-Seminar heute um 18 Uhr erläutert Ihnen Handelsspezialist Bastian Priegnitz, was Anleger über elektronisches Geld wissen müssen und gibt einen Ausblick in die potenzielle Zukunft von Kryptowährungen.
Jetzt noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX grenzt Gewinne ein -- Dow stabil erwartet -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus

Volvos Luxuselektromarke Polestar geht mit 20-Milliarden-Bewertung an die Börse. Hoffnung auf geordnete Abwicklung von China Evergrande steigt. Klöckner & Co erhöht Prognose. Sartorius errichtet neuen Standort in Michigan. BASF will 2030 mit neuem China-Verbund 4 bis 5 Milliarden Euro Umsatz machen. Faurecia startet Offerte für HELLA.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln