01.03.2021 06:21

Erste Schätzungen: Volkswagen (VW) vz vermeldet Zahlen zum jüngsten Quartal

Prognosen im Überblick: Erste Schätzungen: Volkswagen (VW) vz vermeldet Zahlen zum jüngsten Quartal | Nachricht | finanzen.net
Prognosen im Überblick
Folgen
Volkswagen (VW) vz öffnet die Bücher – was Analysten erwarten.
Werbung

Volkswagen (VW) vz stellt voraussichtlich am 16.03.2021 bei der vierteljährlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum jüngsten Quartal vor.

Die Schätzungen von 4 Analysten belaufen sich im Durchschnitt auf 11,96 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatte Volkswagen (VW) vz ein EPS von 5,38 EUR je Aktie vermeldet.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum soll Volkswagen (VW) vz in dem im Dezember abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 1,03 Prozent erzielt haben. Den Umsatz sehen 9 Analysten durchschnittlich bei 66,69 Milliarden EUR. Im Vorjahresviertel waren noch 66,02 Milliarden EUR in den Büchern gestanden.

Die Erwartungen von 23 Analysten für das zu Ende gegangene Fiskaljahr gehen von einem durchschnittlichen Gewinn von 13,13 EUR je Aktie aus. Ein Fiskaljahr zuvor waren 26,60 EUR je Aktie erlöst worden. Beim Umsatz rechnen 21 Analysten für das jüngst abgelaufene Fiskaljahr im Schnitt mit insgesamt 221,27 Milliarden EUR, gegenüber 252,63 Milliarden EUR im Fiskalvorjahr.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
    3
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2021Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
20.04.2021Volkswagen (VW) vz overweightBarclays Capital
19.04.2021Volkswagen (VW) vz buyGoldman Sachs Group Inc.
19.04.2021Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
19.04.2021Volkswagen (VW) vz kaufenIndependent Research GmbH
20.04.2021Volkswagen (VW) vz overweightJP Morgan Chase & Co.
20.04.2021Volkswagen (VW) vz overweightBarclays Capital
19.04.2021Volkswagen (VW) vz buyGoldman Sachs Group Inc.
19.04.2021Volkswagen (VW) vz OutperformRBC Capital Markets
19.04.2021Volkswagen (VW) vz kaufenIndependent Research GmbH
24.03.2021Volkswagen (VW) vz market-performBernstein Research
23.03.2021Volkswagen (VW) vz HaltenDZ BANK
19.03.2021Volkswagen (VW) vz HaltenDZ BANK
17.03.2021Volkswagen (VW) vz neutralIndependent Research GmbH
16.03.2021Volkswagen (VW) vz HoldJefferies & Company Inc.
30.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
20.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
16.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
11.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
30.10.2020Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Kryptowährung ist in aller Munde und wird voraussichtlich auch in den nächsten Jahren ein wichtiges Thema bleiben. Im B2B-Seminar heute um 11 Uhr erfahren Sie wie Sie als Unternehmen von diesem Megatrend profitieren können.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen schließen in Rot -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- Netflix verdient mehr als erwartet -- Apple, METRO, Commerzbank, Boeing im Fokus

Sony testet Auto-Prototypen mit 5G-Datenfunk von Vodafone. Gamer-Chat Discord stoppt wohl Gespräche mit Microsoft - möglicher Börsengang. Online-Neuwagenhändler MeinAuto Group will an die Börse. Ericsson profitiert von hoher Techniknachfrage - Samsung-Rechtsstreit belastet. Hypoport wächst dank Immobilienboom kräftig. Starker Jahresstart beflügelt die Erwartungen von ASML. Roche bekräftigt Jahresprognose - Diagnostik-Sparte boomt.

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die ewige DAX-Liga
Welche Aktien sind von Beginn an im deutschen Leitindex notiert?
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
Die 10 beliebtesten Serien laut IMDb
Diese Serien haben die besten User-Bewertungen.
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Rentendauer in Europa: So viel Zeit hat man, um die Rente zu genießen
Lohnt sich die Rente
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln