15.11.2021 12:33

BMW-Aktie: BMW hebt Prognose an

Euro am Sonntag-Aktien-Check: BMW-Aktie: BMW hebt Prognose an | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Auch der Münchner Automobilhersteller BMW spürt die Auswirkungen der Halbleiterkrise, kommt bislang aber vergleichsweise gut damit zurecht.
Werbung
€uro am Sonntag

von Ralf Witzler, Euro am Sonntag

Im dritten Quartal steigerte BMW den Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als 40 Prozent auf fast 2,6 Milliarden Euro. Der Umsatz legte im selben Zeitraum allerdings nur um 4,5 Prozent zu. Grund für den verhaltenen Anstieg beim Umsatz sind die Lieferengpässe bei den Halbleiterkomponenten, die auch bei BMW die Produktions- und Absatzzahlen drücken. Allerdings konnte der Konzern diese negative Entwicklung durch steigende Preise auf dem Markt für Neu- und Gebrauchtwagen mehr als ausgleichen. BMW hob daher noch einmal die Prognose für die operative Marge (Ebit-Marge) an, die im Geschäftsjahr 2021 nun von 9,5 bis 10,5 Prozent erwartet wird, statt wie zuletzt zwischen sieben und neun Prozent.

Stabil: BMW meistert die Krise. Die Unterversorgung der Nachfrage stützt die Preise weiter. Davon profitiert auch die Aktie. Kaufen.










________________________________
Ausgewählte Hebelprodukte auf BMW AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf BMW AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com, CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Nachrichten zu BMW AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10:31 UhrBMW Sector PerformRBC Capital Markets
19.01.2022BMW BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022BMW NeutralUBS AG
17.01.2022BMW NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.01.2022BMW BuyJefferies & Company Inc.
19.01.2022BMW BuyDeutsche Bank AG
14.01.2022BMW BuyJefferies & Company Inc.
10.01.2022BMW BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.12.2021BMW KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.11.2021BMW KaufenDZ BANK
10:31 UhrBMW Sector PerformRBC Capital Markets
18.01.2022BMW NeutralUBS AG
17.01.2022BMW NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.01.2022BMW NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2021BMW NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.12.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux
29.11.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux
04.11.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux
29.09.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux
23.09.2021BMW ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- Lufthansa, NVIDIA, Meta, VW, SUSE im Fokus

Ringen um Konzernumbau bei Airbus tritt in entscheidende Phase. Tankkarten-Anbieter DKV will anscheinend an die Börse. J&J steigert Umsatz. Bayer beteiligt sich an künftigem Hersteller von Zelltherapien. BioNTech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Rio Tinto-Aktie stärker: Einigung auf milliardenschweres Bergbauprojekt in der Mongolei.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln