23.07.2021 17:15

freenet-Aktie aktuell: freenet legt zu

freenet-Aktie aktuell: freenet legt zu
Folgen
Die Aktie von freenet gehört zu den Hoffnungsträgern des Tages. Die freenet-Aktie notierte im Frankfurt-Handel zuletzt in Grün und gewann 1,8 Prozent auf 20,28 EUR.
Werbung

Die Aktie legte zuletzt in der Frankfurt-Sitzung 1,8 Prozent auf 20,28 EUR zu. Die freenet-Aktie legte bis auf 20,31 EUR an, der bisherige Tageshöchstkurs. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 19,99 EUR. Im heutigen Handel wurden bisher 1.074 freenet-Aktien umgesetzt.

In den vergangenen 52 Wochen lag der Höchstwert des Papiers bei 22,91 EUR. Dieser Kurs wurde am 16.06.2021 erreicht. Das 52-Wochen-Tief markierte der Titel am 29.07.2020 bei 14,05 EUR.

Beim durchschnittlichen Kursziel liegen die Prognosen der Analysten für die freenet-Aktie bei 21,92 EUR. Beim Gewinn 2022 gehen Experten vorab davon aus, dass freenet ein EPS in Höhe von 1,86 EUR in den Büchern stehen haben wird.

Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland und führt ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Dabei verfügt der Provider nicht über eine eigene Netzinfrastruktur, sondern vermarktet Mobilfunkdienstleistungen der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland. Des Weiteren werden unter der Hauptmarke mobilcom-debitel sowie im Discountsegment unter den Marken klarmobil, freenetMobile und callmobile eigene netzunabhängige Dienste und Tarife im Vertrags-, Prepaid- und No-frills-Bereich vermarktet. Zudem vertreibt der Konzern auch Mobilfunk-Endgeräte und zusätzliche Services. Dabei läuft der Vertrieb entweder über firmeneigene Shops, über Elektronik- und Flächenmärkte oder über den Online- und Direktvertrieb. Des Weiteren verfügt die Gesellschaft mit freenet.de über ein etabliertes Internet-Portal und erschließt mit dem Bereich Digital Lifestyle ein neues Geschäftsfeld. Dort bietet freenet sogenannte Smarthome-Boxen an, mit denen sich Heizkosten per Steuerung über eine eigene Handy-App senken lassen. Durch die Übernahme des Apple-Händlers Gravis möchte das Unternehmen zudem stärker im Bereich Vertrieb von Hardware, Software und Peripheriegeräten aktiv werden.

Die aktuellsten News zur freenet-Aktie

Mehr Rückkäufe eigener Unternehmens-Anteile: So profitieren Aktionäre

freenet-Aktie fällt deutlich: Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für Vorstände

freenet-Aktie: Was Analysten im Mai vom Papier halten

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: freenet

Nachrichten zu freenet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu freenet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.07.2021freenet BuyWarburg Research
19.07.2021freenet BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.07.2021freenet NeutralUBS AG
16.06.2021freenet buyWarburg Research
19.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
19.07.2021freenet BuyWarburg Research
19.07.2021freenet BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.06.2021freenet buyWarburg Research
10.05.2021freenet overweightBarclays Capital
07.05.2021freenet buyWarburg Research
12.07.2021freenet NeutralUBS AG
07.05.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
07.05.2021freenet HoldKepler Cheuvreux
06.05.2021freenet NeutralUBS AG
28.04.2021freenet HoldDeutsche Bank AG
19.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
25.02.2021freenet SellGoldman Sachs Group Inc.
06.11.2020freenet SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für freenet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Plus -- DAX geht fester ins Wochenende -- Deutsche Wohnen-Zusammenschluss gescheitert -- Moderna mit Impfzulassung für Jugendliche -- Shop Apotheke, Snap im Fokus

American Express macht großen Gewinnsprung. Schweden lässt Einsatz von AstraZeneca-Impfstoff auslaufen. Pharma-Zulieferer Lonza stellt mehr Mitarbeiter ein. Deutsche Wirtschaft wächst im Juli sehr dynamisch. Vodafone steigert Umsatz dank Roaming-Erlösen. BMW stoppt wegen Chipmangel die Produktion in Leipzig. Nordex kooperiert mit Rotorblatthersteller TPI in Mexiko.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln