30.06.2021 18:02

Juni 2021: Die Expertenmeinungen zur Infineon-Aktie

Expertenprognosen: Juni 2021: Die Expertenmeinungen zur Infineon-Aktie | Nachricht | finanzen.net
Expertenprognosen
Folgen
Experten haben im abgelaufenen Monat die Infineon-Aktie unter die Lupe genommen.
Werbung

Infineon Experten haben ihre Einschätzung der Infineon-Aktie veröffentlicht.

4 Experten raten die Infineon-Aktie zu kaufen.

Das durchschnittliche Kurziel setzen die Analysten auf 43,65 EUR fest. Dies entspricht einem Anstieg von 9,87 EUR zum aktuellen FSE-Kurs von Infineon in Höhe von 33,78 EUR.

Der 6-Monats-Rating-Trend weist auf Kaufen hin.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Goldman Sachs Group Inc.
 
43,60 EUR29,0918.06.2021
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
 
45,00 EUR33,2317.06.2021
Bernstein Research
 
43,00 EUR27,3108.06.2021
Credit Suisse Group
 
43,00 EUR27,3104.06.2021

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2021Infineon BuyUBS AG
08.09.2021Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.09.2021Infineon KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.08.2021Infineon OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.08.2021Infineon BuyDeutsche Bank AG
23.09.2021Infineon BuyUBS AG
08.09.2021Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.09.2021Infineon KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.08.2021Infineon OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.08.2021Infineon BuyDeutsche Bank AG
04.08.2021Infineon Equal WeightBarclays Capital
04.08.2021Infineon HoldWarburg Research
03.08.2021Infineon HoldWarburg Research
12.07.2021Infineon Equal WeightBarclays Capital
13.05.2021Infineon Equal weightBarclays Capital
04.03.2021Infineon UnderperformCredit Suisse Group
05.02.2021Infineon UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2021Infineon UnderperformCredit Suisse Group
01.12.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
10.11.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht mit deutlichen Verlusten aus dem Handel -- BioNTech/Pfizer wollen Zulassung von COVID-Impfstoff für Kinder -- ABOUT YOU hebt Umsatzprognose an -- Evergrande, BASF, Aurora Cannabis im Fokus

TotalEnergies erwartet höchste Öl-Nachfrage schon vor 2030. TeamViewer steigt in den Bildungsmarkt ein. Carlyle sichert sich 79,8 Prozent der Schaltbau-Aktien. Merck & Co will offenbar Acceleron Pharma übernehmen. Google droht neuer Ärger in Australien. US-Notenbankchef Powell: Wirtschaft erholt sich - Währungshüter Bullard rät zu Tapering in 2022.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln