++ Powell signalisiert schnellere Drosselung: Marktanalyse zu US-Werten mit Egmond Haidt. Heute, 18:00 Uhr. Keine Sendung verpassen auf Youtube: BNP Paribas Zertifikate. ++-w-
09.08.2021 17:51

United Internet-Aktie schließt deutlich fester: Aktienrückkaufprogramm in Millionenhöhe beschlossen

Kapitalmaßnahme: United Internet-Aktie schließt deutlich fester: Aktienrückkaufprogramm in Millionenhöhe beschlossen | Nachricht | finanzen.net
Kapitalmaßnahme
Folgen
United Internet legt ein neues Aktienrückkaufprogramm über mehrere Millionen Euro auf.
Werbung
Das Programm soll sich auf ein Volumen von 160 Millionen Euro belaufen. Dies hat der Vorstand am Freitag mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, wie United Internet mitteilte. Der Vorstand ist ermächtigt, Tranchen für den Rückkauf innerhalb des vorgenannten Rahmens festzulegen.

Das Programm soll im August 2021 beginnen und wird längstens bis zum 30. April 2022 laufen. Damit macht die United Internet AG von der durch die ordentliche Hauptversammlung am 20. Mai 2020 erteilten Ermächtigung Gebrauch, wonach bis zum 31. August 2023 Aktien im Umfang von bis zu 10 Prozent des zum Zeitpunkt derBeschlussfassung bzw., falls dieser Wert geringer ist, des zum Zeitpunkt der Ausübung der Ermächtigung bestehenden Grundkapitals der Gesellschaft zurückgekauft werden dürfen.

Auf Basis dieser Ermächtigung wurden bisher keine eigenen Aktien erworben. Die Gesellschaft hält aus früheren Aktienrückkaufprogrammen aktuell 6.769.137 eigene Aktien (ca. 3,49 Prozent des Grundkapitals).

Für die Verwendung der zurückgekauften Aktien kommen alle nach der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 20. Mai 2020 zulässigen Zwecke in Betracht. Die Aktien können auch eingezogen werden.

Die United Internet AG behält sich das Recht vor, das Aktienrückkaufprogramm jederzeit einzustellen.

Die Titel von United Internet gewannen via XETRA 2,63 Prozent und schlossen bei 35,24 Euro.

DJG/raz

Dow Jones Newswires

Bildquellen: A. Hesse

Nachrichten zu United Internet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu United Internet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2021United Internet BuyWarburg Research
10.11.2021United Internet NeutralUBS AG
10.11.2021United Internet OverweightBarclays Capital
10.11.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.11.2021United Internet KaufenDZ BANK
17.11.2021United Internet BuyWarburg Research
10.11.2021United Internet OverweightBarclays Capital
09.11.2021United Internet KaufenDZ BANK
09.11.2021United Internet BuyWarburg Research
05.11.2021United Internet KaufenDZ BANK
10.11.2021United Internet NeutralUBS AG
10.11.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.11.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2021United Internet HoldJefferies & Company Inc.
06.08.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.07.2019United Internet UnderperformMacquarie Research
04.12.2015United Internet SellCitigroup Corp.
09.09.2015United Internet SellCitigroup Corp.
20.08.2015United Internet ReduceKepler Cheuvreux
20.08.2015United Internet SellCitigroup Corp.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für United Internet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX kräftig im Plus -- US-Börsen grün -- Behörde verbietet Delivery Hero Saudi-Arabien-Zukauf -- Saint-Gobain will GCP Applied Technologies übernehmen -- Tesla, Telekom, Airbus, Deutsche Bank im Fokus

AstraZeneca erwägt womöglich Börsengang der Impfstoffsparte. Bewegung im Ringen um italienischen Telekomkonzern TIM - Gegenwind für KKR. Allianz erwirbt Anteil an Offshore-Windpark von BASF. Aufregung nach spektakulärem Bundesliga-Gipfel zwischen FC Bayern und BVB. Deutsche Wohnen kommt für zooplus in MDAX - Auch Änderungen in SDAX und TecDAX.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln