31.05.2022 16:05

Symrise und Givaudan-Aktien: DSM-Fusion belastet

Konkurrenzdruck: Symrise und Givaudan-Aktien: DSM-Fusion belastet | Nachricht | finanzen.net
Konkurrenzdruck
Folgen
Die Sorge um wachsenden Konkurrenzdruck hat die Aktien der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise und Givaudan am Dienstag belastet.
Werbung
Die Symrise-Papiere fallen am Dienstag via XETRA zeitweise um 3,25 Prozent auf 103,25 Euro, was einen der letzten Plätze im deutschen Leitindex DAX bedeutet. Für die Anteilsscheine von Givaudan ging es zuletzt um 3,06 Prozent auf 3’544 Schweizer Franken abwärts.

Der Genfer Aromen- und Duftstoffproduzent Firmenich und DSM aus den Niederlanden schließen sich zusammen. Die Aktionäre von DSM sollen 65,5 Prozent am neuen Unternehmen DSM-Firmenich halten, Aktionäre von Firmenich 34,5 Prozent. Die Aktien werden an der Euronext Amsterdam notiert.

Mit dem Zusammenschluss entstehe ein 11,4-Milliarden-Euro-Umsatzriese, schrieb Analyst Gunther Zechmann von Bernstein Research in einer ersten Reaktion. Der Schritt hin zu ganzheitlichen Angeboten mache strategisch Sinn. Für die DSM-Aktien ging es um mehr als sieben Prozent nach oben. Hier spielte aber auch der ebenfalls am Dienstag bekannt gegebene Verkauf des Kunststoffgeschäfts an ein Gemeinschaftsunternehmen des Chemiekonzerns Lanxess und des Finanzinvestors Advent eine Rolle.

Analyst Daniel Bürki von der Zürcher Kantonalbank (ZKB) sieht nicht nur einen namhaften Konkurrenten für Givaudan und Symrise entstehen. Der Zusammenschluss werde das Management des neuen Unternehmens aber auch stark binden, was Givaudan Chancen eröffnen dürfte, in den kommenden Jahren Marktanteile zu gewinnen, betonte er.

Bei Mirabaud betrachtet man den Deal als "leicht positiv? für Givaudan. Die Experten der Privatbank ziehen Aktien fokussierter Unternehmen wie Givaudan oder Symrise jenen mit einem breiten Produktportfolio vor.

/ra/ys/AWP/edh/mis/eas

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf DSM NV
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf DSM NV
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Symrise

Nachrichten zu Symrise AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.08.2022Symrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2022Symrise BuyDeutsche Bank AG
03.08.2022Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2022Symrise BuyUBS AG
03.08.2022Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.08.2022Symrise BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2022Symrise BuyDeutsche Bank AG
03.08.2022Symrise BuyUBS AG
02.08.2022Symrise AddBaader Bank
02.08.2022Symrise BuyUBS AG
03.08.2022Symrise HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2022Symrise NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.08.2022Symrise HaltenDZ BANK
02.08.2022Symrise HoldWarburg Research
02.08.2022Symrise Market-PerformBernstein Research
06.09.2021Symrise UnderweightMorgan Stanley
29.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021Symrise VerkaufenIndependent Research GmbH
28.04.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2021Symrise UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Symrise AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX startet im Plus -- Asiens Börsen stagnieren -- Berkshire Hathaway mit milliardenschwerem Nettoverlust -- Kalifornische Fahrzeugbehörde reicht Klage gegen Tesla ein -- HELLA, Lufthansa im Fokus

Samsung will in Deutschland eine halbe Million Falt-Smartphones verkaufen. Hypoport steigert Gewinn deutlich. Siemens Energy will trotz hoher Verluste Jahresziele schaffen. SAS-Piloten sprechen sich für Tarifvertrag aus. Modeste nach "mündlicher Einigung mit dem BVB" nicht im Kölner Kader.

Umfrage

Wie wichtig ist Ihnen Nachhaltigkeit im Verhältnis zu den anderen Faktoren bei der Geldanlage - Laufzeit, Risiko, Rendite?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln