Lösungen aus einer Hand

E.ON-Aktie wenig bewegt: E.ON will mit Tochterunternehmen E.ON One Digitalisierung vorantreiben

03.11.22 15:50 Uhr

E.ON-Aktie wenig bewegt: E.ON will mit Tochterunternehmen E.ON One Digitalisierung vorantreiben | finanzen.net

Der Energieversorger E.ON richtet sich auf die Digitalisierung des Energiegeschäfts aus und gründet hierfür die Tochter E.ON One.

Werte in diesem Artikel
Aktien

12,16 EUR 0,08 EUR 0,62%

Ziel ist es laut Mitteilung, alle relevanten Lösungen zu bündeln und aus einer Hand anzubieten.

"Die Energiewende duldet keinen Aufschub, und digitale Lösungen sind eine der wichtigsten Antworten auf die wachsende Komplexität des Energiesystems", so Victoria Ossadnik, im E.ON-Vorstand zuständig für Digitalisierung. "Millionen Haushalte, Geräte und Anlagen müssen in einem zunehmend dezentralen Energiesystem an das Stromnetz angeschlossen werden."

E.ON One soll Verteilnetzbetreibern bei dieser Transformation helfen sowie Stadtwerke, Anbieter Erneuerbarer Energien und Betreiber von E-Mobilität bei der Anbindung, Steuerung und Optimierung ihrer dezentralen Energieressourcen unterstützen. Zur neuen Tochter gehören auch GridX und Envelio, an denen E.ON jeweils die Mehrheit hält.

Die E.ON-Aktie zeigt sich via XETRA zeitweise 0,12 Prozent leichter bei 8,49 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf E.ON

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf E.ON

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: E.ON, PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Nachrichten zu E.ON SE

Analysen zu E.ON SE

DatumRatingAnalyst
13:01EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
12.04.2024EON SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2024EON SE BuyUBS AG
27.03.2024EON SE BuyUBS AG
22.03.2024EON SE OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
12.04.2024EON SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.04.2024EON SE BuyUBS AG
27.03.2024EON SE BuyUBS AG
22.03.2024EON SE OverweightBarclays Capital
20.03.2024EON SE BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
13:01EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
13.03.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
13.03.2024EON SE Sector PerformRBC Capital Markets
13.03.2024EON SE HoldJefferies & Company Inc.
02.02.2024EON SE Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
11.12.2023EON SE UnderweightMorgan Stanley
09.01.2023EON SE UnderweightMorgan Stanley
20.09.2021EON SE UnderweightMorgan Stanley
11.05.2021EON SE UnderweightMorgan Stanley
11.12.2020EON SE UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"