16.04.2021 17:35

Merck-Aktie aktuell: Merck gewinnt

Merck-Aktie aktuell: Merck gewinnt
Folgen
Die Aktie von Merck zählt zu den Gewinnern des Tages. Im XETRA-Handel gewannen die Merck-Papiere zuletzt 0,6 Prozent.
Werbung

Die Aktionäre schickten das Papier von Merck nach oben. Im XETRA-Handel gewann die Aktie zuletzt 0,6 Prozent auf 148,90 EUR. Hierdurch ist der Anteilsschein auf der Gewinnerseite im DAX, der zurzeit bei 15.459 Punkten liegt. Kurzfristig markierte die Merck-Aktie bei 149,05 EUR ihr bisheriges Tageshoch. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 147,90 EUR. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 335.718 Merck-Aktien.

Das 52-Wochen-Hoch erklomm der Anteilsschein am 19.01.2021 bei 149,95 EUR. Bei einem Wert von 96,70 EUR erreichte der Anteilsschein den tiefsten Stand seit 52 Wochen (17.04.2020).

Analysten geben ein durchschnittliches Kursziel von 137,00 EUR an. Im Vorfeld schätzen Experten, dass Merck einen Gewinn von 7,64 EUR je Aktie in der Bilanz 2022 stehen haben dürfte.

Die Merck KGaA ist ein weltweit tätiger Chemie-, Pharma- und Life Science-Konzern. Die Medikamente des Unternehmens, die in vielen Ländern weltweit angeboten werden, werden bei Erkältungsbeschwerden und beim täglichen Gesundheitsschutz, bei neurodegenerativen Erkrankungen sowie in den Bereichen Onkologie, Fruchtbarkeit, Endokrinologie und Rheumatologie verwendet. Außerdem bietet Merck Originalpräparate gegen Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Produkte für die Selbstmedikation. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt die Gesellschaft sogenannte Performance Materials für die Branchen Unterhaltungselektronik, Beleuchtung, Drucktechnik oder Kosmetik. Das Produktangebot erstreckt sich hier von Flüssigkristallen für Displays über funktionelle Füllstoffe bis hin zu Effektpigmenten. Ergänzt wird das Angebot von Merck durch Laborchemikalien, Lösungsmittel, Filtertechniken für die Wasseraufbereitung sowie Bioprozessverfahren und bioanalytische Services für die Pharmaindustrie.

Die aktuellsten News zur Merck-Aktie

Merck KGaA-Aktie tiefer: Investition in Standort im japanischen Shizuoka

Merck erzielt Forschritte bei Prüftherapie Berzosertib

Künftige Merck-Chefin gegen Frauenförderung per Quote

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.03.2021Merck kaufenDZ BANK
16.03.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
16.03.2021Merck overweightJP Morgan Chase & Co.
09.03.2021Merck buyKepler Cheuvreux
08.03.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
30.03.2021Merck kaufenDZ BANK
16.03.2021Merck overweightJP Morgan Chase & Co.
09.03.2021Merck buyKepler Cheuvreux
05.03.2021Merck buyDeutsche Bank AG
05.03.2021Merck OutperformCredit Suisse Group
05.03.2021Merck market-performBernstein Research
05.03.2021Merck HaltenIndependent Research GmbH
04.03.2021Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.03.2021Merck HoldWarburg Research
04.03.2021Merck NeutralUBS AG
16.03.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
08.03.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
04.03.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
05.02.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln