+++ Jetzt kommen die Trading Brothers. Die Charttechnik-Sendung Rendezvous mit Harry heute um 19 Uhr mit special guest Arne Elsner +++-w-
30.09.2020 14:20

Intesa Sanpaolo will Filialverkauf im Februar und 2Q 2021 abschließen - Einigung über Stellenabbau

Nach Übernahme: Intesa Sanpaolo will Filialverkauf im Februar und 2Q 2021 abschließen - Einigung über Stellenabbau | Nachricht | finanzen.net
Nach Übernahme
Folgen
Die italienische Bank Intesa Sanpaolo geht davon aus, dass der erste Teil des Verkaufs von Filialen an die BPER Banca SpA in der zweiten Februarhälfte 2021 abgeschlossen wird.
Werbung
Der Abschluss des zweiten Teils der Transaktion werde für das zweite Quartal erwartet, teilte Intesa Sanpaolo mit.

Intesa Sanpaolo SpA hatte sich im Zuge der Übernahme des Konkurrenten UBI Banca bereit erklärt, bis zu 500 Zweigstellen an BPER Banca zu veräußern. Die Veräußerung der UBI-Filialen soll in der zweiten Februarhälfte des kommenden Jahres abgeschlossen sein und die der Intesa-Sanpaolo-Filialen im zweiten Quartal, teilte der Bankkonzern mit.

Intesa Sanpaolo einigt sich mit Gewerkschaften über Stellenabbau

Die italienische Bank Intesa Sanpaolo hat im Rahmen der Übernahme und Integration der UBI Banca eine Einigung mit den Gewerkschaften erzielt. Diese umfasst den Abbau von 5.000 Stellen auf freiwilliger Basis sowie 2.500 Neueinstellungen in den kommenden Jahren.

Der Abbau der Stellen soll über Verrentung und Frühverrentung erfolgen, wie die Gewerkschaft Federazione Autonoma Bancari Italiani mitteilte. Er soll 2021 bis 2023 erfolgen. Bis Ende 2023 sollen 2.500 jüngere Mitarbeiter eingestellt werden.

Im Juli hatten die Anleger von Intesa Sanpaolo die Übernahme der Unione di Banche Italiane SpA (UBI) gebilligt. Mit dem Zusammenschluss entsteht die nach Bilanzsumme größte Bank Italiens.

ROM (Dow Jones)

Bildquellen: Quka / Shutterstock.com

Nachrichten zu Intesa Sanpaolo S.p.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Intesa Sanpaolo S.p.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.07.2021Intesa Sanpaolo BuyUBS AG
21.07.2021Intesa Sanpaolo NeutralCredit Suisse Group
16.07.2021Intesa Sanpaolo OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2021Intesa Sanpaolo BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2021Intesa Sanpaolo BuyGoldman Sachs Group Inc.
26.07.2021Intesa Sanpaolo BuyUBS AG
16.07.2021Intesa Sanpaolo OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2021Intesa Sanpaolo BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2021Intesa Sanpaolo BuyGoldman Sachs Group Inc.
06.07.2021Intesa Sanpaolo OverweightBarclays Capital
21.07.2021Intesa Sanpaolo NeutralCredit Suisse Group
10.06.2021Intesa Sanpaolo NeutralCredit Suisse Group
07.06.2021Intesa Sanpaolo HoldJefferies & Company Inc.
26.02.2021Intesa Sanpaolo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2020Intesa Sanpaolo HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.2020Intesa Sanpaolo SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.04.2020Intesa Sanpaolo ReduceOddo BHF
26.03.2020Intesa Sanpaolo SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.02.2020Intesa Sanpaolo verkaufenJefferies & Company Inc.
04.02.2020Intesa Sanpaolo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Intesa Sanpaolo S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US- Börsen beendet Handelswoche rot -- Linde hebt Gewinnziel für 2021 an -- Fresenius: Umsatzplus -- Amazon, Pinterest, Siemens Healthineers, RWE, FMC, MTU im Fokus

Daimler beschließt Teilung: 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre. VW-Kernmarke dreht Verlust von Mitte 2020 in Milliardengewinn. SAP-Tochter Qualtrics kauft KI-Unternehmen für mehrere Milliarden. Raumflug von Boeing nach ISS-Vorfall verschoben. Procter & Gamble übertrifft Erwartungen. Ceconomy beendet KfW-Kreditvertrag. FUCHS PETROLUB hebt Prognose für 2021 nach solidem Halbjahr erneut an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln