11.01.2021 13:12

HSBC unter Druck wegen Finanzierung fossiler Brennstoffe

Pariser Klimaabkommen: HSBC unter Druck wegen Finanzierung fossiler Brennstoffe | Nachricht | finanzen.net
Pariser Klimaabkommen
Folgen
Die britische Bank HSBC soll grüner werden.
Werbung
Eine Gruppe institutioneller Investoren übt Druck auf die HSBC Holdings plc aus, aus dem Geschäft mit Kohle auszusteigen und sicherzustellen, dass ihre Finanzierungsaktivitäten mit dem Pariser Klimaabkommen übereinstimmen.

Die Investorengruppe, der Europas größter Asset Manager Amundi und der britische Hedgefonds Man Group angehören, fordern die Bank in einer Aktionärsresolution auf, eine Strategie zur Verkleinerung des Fußabdrucks bei fossilen Brennstoffen, insbesondere Kohle, darzulegen. Der Zeitplan soll dem des Pariser Klimaabkommens entsprechen. Die Resolution braucht bei der Hauptversammlung im April eine Zustimmung von 75 Prozent der Stimmen.

Die HSBC hat bereits im Oktober angekündigt, dass das Kundenportfolio bis 2050 CO2-neutral werden soll. Außerdem soll den Kunden über 1 Billion US-Dollar über zehn Jahre bereitgestellt werden, um sie bei der Verkleinerung ihres CO2-Fußabdrucks zu unterstützen.

Einige Umweltschutzgruppen hatten dieses Ziel als nicht ausreichend bezeichnet. Einige Investoren fordern zudem, die Ziele in kurz- und mittelfristige Ziele herunterzubrechen und dem Kohlesektor keine Kredite mehr zu gewähren.

"Als Europas größte Bank und zweitgrößter Finanzierer fossiler Brennstoffe hat die HSBC die einzigartige Chance, dazu beizutragen, den Finanzdienstleistungssektor über reine Ambitionen hinaus in Richtung von mit Paris übereinstimmenden Commitments zu führen", sagte Jason Mitchell, der bei der Man Group für verantwortliche Investments zuständig ist.

Die Bank hat in den vier Monaten, bevor sie sich dem Ziel der CO2-Neutralität verschrieben hat, 1,8 Milliarden Dollar in Unternehmen für fossile Brennstoffe gepumpt. Das geht aus Daten der Aktion "Shareaction" hervor. Außerdem wurden einigen der größten Unternehmen für fossile Brennstoffe 87 Milliarden Dollar seit Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens zur Verfügung gestellt, so die Nonprofit-Organisation Rainforest Action Network.

Die Bank sagte, sie habe sich der Bekämpfung des Klimawandels verschrieben. Sie arbeite dabei mit Kunden, Aktionären und Aktionsgruppen zusammen.

Von Maitane Sardon

LONDON (Dow Jones)

Bildquellen: JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu HSBC Holdings plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HSBC Holdings plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.03.2021HSBC NeutralUBS AG
03.03.2021HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2021HSBC UnderperformCredit Suisse Group
24.02.2021HSBC UnderweightBarclays Capital
24.02.2021HSBC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.03.2021HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
23.02.2021HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
16.02.2021HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
11.12.2020HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
04.12.2020HSBC buyGoldman Sachs Group Inc.
05.03.2021HSBC NeutralUBS AG
24.02.2021HSBC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.02.2021HSBC Sector PerformRBC Capital Markets
23.02.2021HSBC NeutralUBS AG
23.02.2021HSBC HoldJefferies & Company Inc.
24.02.2021HSBC UnderperformCredit Suisse Group
24.02.2021HSBC UnderweightBarclays Capital
23.02.2021HSBC UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.01.2021HSBC UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2021HSBC SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HSBC Holdings plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Kapitalmärkte zeigen wiederkehrende Muster. Trader versuchen vielfach, die Marktrichtung vorherzusagen und dieser zu folgen. Im Trading-Seminar heute Abend um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie diese Markteffekte für sich nutzen können.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX vorbörslich wenig bewegt -- Asiens Börsen mehrheitlich freundlich -- Continental erwartet 2021 Umsatz- und Margenzuwachs -- Deutsche Post hebt Ziele weiter an -- Siltronic, FUCHS PETROLUB im Fokus

Aktien von Vantage Towers sollen für 22,50 bis 29,00 Euro verkauft werden. Deutsche Börse ermöglicht Handel mit weiteren Krypto-Produkten. DIC Asset-Chefin blickt weiter zuversichtlich auf Markt für Büroimmobilien. BVB will große Chance auf Viertelfinale nutzen: 'Ansporn genug'. Lungenkrebsmedikament von Novartis verfehlt Studien-Ziel.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Arbeit der Bundesregierung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln