Mit grünem Wasserstoff in kurzer Zeit einen großen Schritt näher an die gesetzten Umweltziele. | Jetzt mehr erfahren-w-
13.10.2021 15:56

Fraport-Aktie auf Berg- und Talfahrt: Flughafen Frankfurt mit deutlichem Passagierplus auch im September

Positive Entwicklung: Fraport-Aktie auf Berg- und Talfahrt: Flughafen Frankfurt mit deutlichem Passagierplus auch im September | Nachricht | finanzen.net
Positive Entwicklung
Folgen
Der Flughafen Frankfurt hat im September rund 3,1 Millionen Fluggäste abgefertigt.
Werbung
Das entspricht einem Plus von 169,1 Prozent gegenüber dem schwachen Vorjahresmonat, wie der Flughafenbetreiber Fraport mitteilte. Grund für die positive Entwicklung waren weiterhin vor allem touristische Verkehre. Beim Passagieraufkommen wurde damit wie auch schon im August annähernd die Hälfte des Vorkrisenniveaus erreicht.

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres lag das Fluggastaufkommen bei rund 15,8 Millionen Passagieren. Dies entsprach einem Minus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020 bzw. einem Rückgang von 70,8 Prozent gegenüber 2019.

Das Cargo-Volumen legte erneut zu und erzielte ein deutliches Plus von 13,4 Prozent 188.177 Tonnen (plus 7,7 Prozent im Vergleich mit September 2019). Die Zahl der Flugbewegungen stieg im Jahresvergleich um 66,1 Prozent auf 28.135 Starts und Landungen. Die Summe der Höchststartgewichte wuchs um 61,5 Prozent auf knapp 1,8 Millionen Tonnen.

Auch im internationalen Portfolio setzte sich die positive Entwicklung der Passagierzahlen weiter fort. Mit Ausnahme des chinesischen Flughafens Xi'an erzielten die Konzern-Flughäfen deutliche Zuwächse von teils über hundert Prozent, allerdings auf Basis des stark reduzierten Flugverkehrs im September 2020. Gegenüber dem Vergleichsmonat 2019 verzeichneten die Konzern-Flughäfen weiterhin überwiegend Rückgänge.

Die Fraport-Anteilsscheine sanken im XETRA-Handel zunächst, legten dann aber zu. Zuletzt geben sie allerdings wieder um 0,32 Prozent auf 61,78 Euro ab.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Fraport AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.11.2021Fraport HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.11.2021Fraport NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.11.2021Fraport BuyKepler Cheuvreux
10.11.2021Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.11.2021Fraport HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2021Fraport BuyKepler Cheuvreux
10.11.2021Fraport BuyDeutsche Bank AG
09.11.2021Fraport BuyKepler Cheuvreux
09.11.2021Fraport BuyWarburg Research
19.10.2021Fraport BuyWarburg Research
29.11.2021Fraport HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.11.2021Fraport NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2021Fraport NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.11.2021Fraport HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.11.2021Fraport HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.11.2021Fraport UnderweightBarclays Capital
09.11.2021Fraport UnderperformRBC Capital Markets
04.08.2021Fraport UnderweightBarclays Capital
03.08.2021Fraport UnderperformRBC Capital Markets
15.07.2021Fraport UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Omikron-Schock: DAX schließt mit kleinem Plus -- US-Börsen schließen grün -- Twitter-Chef Dorsey tritt zurück -- Moderna arbeitet an Omikron-Impfstoff -- Tesla, BioNTech, SAP, RWE im Fokus

Inflation springt in Deutschland im November über 5 Prozent. British Airways fliegt wieder nach Südafrika. BASF gewinnt Engie langfristig als Lieferant für erneuerbaren Strom. Infineon erwirbt Zulieferer Syntronixs Asia. Euroraum-Wirtschaftsstimmung trübt sich im November ein. AUDI-Joint-Venture in China verzögert sich.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln