28.10.2021 13:15

ProSiebenSat1 Media SE Aktie News: ProSiebenSat1 Media SE mit roten Vorzeichen

ProSiebenSat1 Media SE Aktie News: ProSiebenSat1 Media SE mit roten Vorzeichen
Folgen
Die Aktie von ProSiebenSat1 Media SE gehört zu den Verlustbringern des Tages. Die Aktie verlor zuletzt in der XETRA-Sitzung 0,2 Prozent auf 14,42 EUR.
Werbung

Die ProSiebenSat1 Media SE-Aktie musste zuletzt im XETRA-Handel abgeben und fiel um 0,2 Prozent auf 14,42 EUR. Das Tagestief markierte die ProSiebenSat1 Media SE-Aktie bei 14,31 EUR. Mit einem Wert von 14,37 EUR ging der Anteilsschein in den Handelstag. Zuletzt stieg das XETRA-Volumen auf 157.358 ProSiebenSat1 Media SE-Aktien.

Bei 19,00 EUR markierte der Titel am 01.06.2021 eines neues Hoch auf 52-Wochen-Sicht. Der Titel erreichte das 52-Wochen-Tief von 9,26 EUR am 29.10.2020.

Im Mittel gehen Analysten von einem Kursziel von 20,62 EUR aus. Analysten erwarten für 2022 einen Gewinn in Höhe von 1,56 EUR je ProSiebenSat1 Media SE-Aktie.

Die ProSiebenSat.1 Media SE ist einer der führenden europäischen Medienkonzerne. Das Kerngeschäft besteht aus werbefinanziertem Free-TV, welches in 45 Millionen Haushalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen wird. Mit 15 Free- und Pay-TV-Sendern - darunder ProSieben, SAT.1, sixx, kabel eins, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX - ist das Unternehmen gut aufgestellt, um alle kommerziell relevanten Zielgruppen im deutschsprachigen Raum zu erreichen. Die Produktion von TV-Programmen übernehmen dabei die Red Arrow Studios. Die produzierten Formate werden außerdem an andere Fernsehsender weltweit verkauft. Über das klassische Fernsehgeschäft hinaus betreibt die Gruppe die Streaming-Plattform Joyn. Außerdem ist der Konzern in den Bereichen Commerce (NuCom Group) und Online Dating (ParshipMeet) tätig.

Die aktuellsten News zur ProSiebenSat1 Media SE-Aktie

Erste Schätzungen: ProSiebenSat1 Media SE legt die Bilanz zum abgelaufenen Quartal vor

ProSiebenSat.1-Aktie etwas stärker: ProSieben zahlt Darlehen mit Erlös aus Schuldscheinemission zurück

ProSieben-Aktie stabil: Tochter Nucom verkauft Amorelie an die EQOM Group

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Holger Rauner © ProSiebenSat.1 Media AG

Nachrichten zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyUBS AG
08.10.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
21.09.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.08.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyWarburg Research
10.08.2021ProSiebenSat1 Media SE KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyUBS AG
23.08.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyWarburg Research
10.08.2021ProSiebenSat1 Media SE KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyUBS AG
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE BuyDeutsche Bank AG
08.10.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
21.09.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
05.08.2021ProSiebenSat1 Media SE Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021ProSiebenSat1 Media SE UnderperformCredit Suisse Group
17.05.2021ProSiebenSat1 Media SE UnderperformCredit Suisse Group
10.03.2021ProSiebenSat1 Media SE VerkaufenIndependent Research GmbH
05.03.2021ProSiebenSat1 Media SE verkaufenCredit Suisse Group
04.02.2021ProSiebenSat1 Media SE UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ProSiebenSat.1 Media SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Angebote, um in den Krypto-Handel einzusteigen, werden immer zahlreicher. Ob Krypto-ETFs oder Zertifikate: Wie auch Sie die neuen renditestarken Möglichkeiten des Krypto-Handels für sich nutzen können, erfahren Sie heute live um 18 Uhr im Online-Seminar.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX etwas schwächer -- EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest -- Linde erhöht erneut Gewinnziel für 2021 -- VW von Chip-Engpässen belastet -- LPKF, Beiersdorf, Ford, eBay im Fokus

Airbus erhöht Jahresprognose für Adjusted EBIT und Cashflow. Zalando verbessert Zircle-App bei Rücknahme und Versandkosten. K+S-Aktie nach Kaufempfehlung mit Zweijahreshoch. RWE verzichtet vorerst auf Abrissarbeiten in Lützerath. WACKER CHEMIE bestätigt nach starkem Quartal die Prognose. Nemetschek erhöht Gewinn und wird erneut optimistischer. Ford hebt Ziele trotz Chipkrise an. Porsche macht deutlich mehr Gewinn.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln