finanzen.net
12.07.2019 19:58
Bewerten
(1)

McAfee-Aktie: Kommt der erneute Börsengang?

Rückkehr geplant: McAfee-Aktie: Kommt der erneute Börsengang? | Nachricht | finanzen.net
Rückkehr geplant
DRUCKEN
McAfee sei laut Medienberichten, dabei seinen Börsengang zu planen. Das Unternehmen treffe sich mit Bankern, um über eine Rückkehr an den Aktienmarkt zu sprechen.
Seit Jahresbeginn gab es schon einige bekannte IPOs im Tech-Bereich. Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf vertraute Personen berichtet, denke man nun auch beim US-amerikanischen Hersteller von Antivirus-, Netzwerk- und Computersicherheitssoftware McAfee darüber nach, wieder an die Börse zu gehen.

Sein Börsendebüt feierte die McAfee-Aktie im Jahr 1999, ging dann aber wieder vom Parkett, als Intel McAfee 2010 für rund 7,7 Milliarden US-Dollar übernahm. Intel verkaufte die Mehrheit seiner Anteile an McAfee, das damals mit einem Unternehmenswert von 4,2 Milliarden US-Dollar beziffert wurde, aber 2017 wieder an die Private-Equity-Gesellschaft TPG und behielt selbst noch 49 Prozent.

Bewertung vor Börsengang der McAfee-Aktie

McAfee habe unter seiner aktuellen Führung seinen Cashflow durch Akquisitionen und eine neue Unternehmensstrategie aufgebessert, so das WSJ. Das Unternehmen hatte 2018 den Anbieter für Cloud-Security, Skyhigh Networks und das VPN-Unternehmen TunnelBear übernommen.

Der geplante Börsengang könnte McAfee nun eine Milliarde US-Dollar an Einnahmen und eine Bewertung des Unternehmens an der Börse von mehr als fünf Milliarden US-Dollar bescheren. Es gibt aber keine Garantie, dass der Börsengang erfolgreich über die Bühne geht und diese Werte erreichen wird. Die Marktsituation gestaltet sich aktuell sehr schwierig, weshalb schon einige Börsenkandidaten ihr IPO bereits verschoben oder sogar abgeblasen haben.

Eventuell spielt jedoch Zeit McAfee in die Karten. Geplant sei der Gang aufs Börsenparkett laut Bericht erst für Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: michelmond / Shutterstock.com, Sundry Photography / Shutterstock.com

Nachrichten zu Intel Corp.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Intel Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.07.2019Intel UnderperformBernstein Research
11.06.2019Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
09.05.2019Intel OutperformCredit Suisse Group
09.05.2019Intel Market PerformBMO Capital Markets
29.04.2019Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
11.06.2019Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
09.05.2019Intel OutperformCredit Suisse Group
09.05.2019Intel Market PerformBMO Capital Markets
29.04.2019Intel overweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2019Intel OutperformCredit Suisse Group
25.01.2019Intel Sector PerformRBC Capital Markets
25.01.2019Intel Mkt PerformCharter Equity
25.01.2019Intel HoldNeedham & Company, LLC
23.01.2019Intel Sector PerformRBC Capital Markets
04.12.2018Intel NeutralBNP PARIBAS
01.07.2019Intel UnderperformBernstein Research
04.04.2019Intel SellGoldman Sachs Group Inc.
03.04.2019Intel UnderperformBernstein Research
01.02.2019Intel UnderperformBernstein Research
25.01.2019Intel UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Intel Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX stabil -- Wall Street im Plus erwartet -- Kursrally bei Gold -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. Fortum steigert Gewinn überproportional. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 28 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
SAP SE716460
Amazon906866
Infineon AG623100
BayerBAY001
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
Heidelberger Druckmaschinen AG731400