Sattes Plus

Lufthansa-Aktie klettert: Lufthansa Technik schließt 2023 mit Rekordergebnis ab

12.03.24 16:09 Uhr

Lufthansa-Aktie klettert: Lufthansa-Tochter Lufthansa Technik erzielt 2023 Rekordergebnis | finanzen.net

Die Wartungstochter der Lufthansa hat das vergangene Jahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

6,45 EUR -0,04 EUR -0,56%

Bei einem Umsatzplus von 18 Prozent auf mehr als 6,5 Milliarden Euro sprang ein operatives Rekordergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 628 Millionen Euro heraus. Das waren 13 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie die Lufthansa Technik AG am Dienstag in Hamburg mitteilte. Ein Nettoergebnis nennt die Lufthansa-Tochter nicht. Deren Muttergesellschaft hatte bereits in der vorigen Woche die Zahlen für 2023 vorgelegt.

Lufthansa Technik präsentierte einen ambitionierten Ausblick für die zweite Hälfte des Jahrzehnts. "Wir haben das vergangene Jahr bestmöglich genutzt und nach den zehrenden Jahren der Corona-Krise zu alter Größe und neuer Stärke gefunden", sagt der Vorstandsvorsitzende Sören Stark. "Bis zum Jahr 2030 wollen wir unseren Umsatz auf über 10 Milliarden Euro bei einer zweistelligen Ergebnismarge steigern." Angepeilt werde ein Ergebnis von über einer Milliarde Euro. "Überproportionaler Wachstumstreiber wird das Geschäft mit der technischen Betreuung von Triebwerken und von Flugzeugkomponenten sein."

Die Lufthansa-Aktien notieren im XETRA-Geschäft zeitweise 0,46 Prozent im Plus bei 6,82 Euro.

/kf/DP/tih

HAMBURG (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Lufthansa

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Lufthansa

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Jorg Hackemann / Shutterstock.com, DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Lufthansa AG

Analysen zu Lufthansa AG

DatumRatingAnalyst
10.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
08.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
07.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
02.05.2024Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2024Lufthansa Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
10.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
08.05.2024Lufthansa OverweightBarclays Capital
30.04.2024Lufthansa BuyUBS AG
17.04.2024Lufthansa BuyUBS AG
16.04.2024Lufthansa KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
07.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
02.05.2024Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2024Lufthansa Sector PerformRBC Capital Markets
01.05.2024Lufthansa Market-PerformBernstein Research
30.04.2024Lufthansa Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
01.05.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2024Lufthansa UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2024Lufthansa UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"