finanzen.net
12.07.2018 20:24
Bewerten
(0)

Novartis erhält Patentverlängerung für Gilenya

Streit beigelegt: Novartis erhält Patentverlängerung für Gilenya | Nachricht | finanzen.net
Streit beigelegt
DRUCKEN
Der Aktienkurs des Pharmakonzerns Novartis zieht am Donnerstag deutlich um rund Prozent an, nachdem der schweizerische Konzern wohl eine Verlängerung der Marktexklusivität für seinen Multiple-Sklerose-Blockbuster Gilenya in den USA bekommt.
"Eine vorteilhafte Lösung der Patentstreitigkeiten bei dem Medikament" wäre eine Verlängerung des Zeitraums, in dem das Medikament frei von generischer Konkurrenz sei, heißt es in einem Dokument von Novartis, in das Dow Jones Newswires Einsicht hatte.

Diese Notiz sei um die Mittagszeit am Donnerstag verschickt worden, sagten zwei Analysten Dow Jones, und der Kurs begann anschließend zu klettern. Einer der Analysten fügte an, dass der Markt die Entscheidung nicht erwartet habe. Laut dem Dokument hat das Patent Trial and Appeal Board des U.S. Patent and Trademark Office am Mittwoch eine Entscheidung gefällt, welches die Gültigkeit des Patents in dem Dosierungsschema bestätigt. Die Entscheidung könne aber angefochten werden, heißt es in dem Dokument weiter.

Laut Novartis-Geschäftsbericht 2017 setzte Gilenya 3,19 Milliarden US-Dollar um. Von Novartis war kurzfristig keine Stellungnahme erhältlich.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: lucarista / Shutterstock.com, Novartis

Nachrichten zu Novartis AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novartis AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2018Novartis Equal weightBarclays Capital
11.09.2018Novartis buyCitigroup Corp.
11.09.2018Novartis NeutralUBS AG
11.09.2018Novartis NeutralBNP PARIBAS
10.09.2018Novartis buyMerrill Lynch & Co., Inc.
11.09.2018Novartis buyCitigroup Corp.
10.09.2018Novartis buyMerrill Lynch & Co., Inc.
07.09.2018Novartis buyJefferies & Company Inc.
06.09.2018Novartis buyKepler Cheuvreux
19.07.2018Novartis kaufenDZ BANK
20.09.2018Novartis Equal weightBarclays Capital
11.09.2018Novartis NeutralUBS AG
11.09.2018Novartis NeutralBNP PARIBAS
06.09.2018Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.07.2018Novartis NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.06.2018Novartis UnderweightBarclays Capital
18.06.2018Novartis UnderweightBarclays Capital
22.05.2018Novartis UnderweightBarclays Capital
20.04.2018Novartis UnderperformCredit Suisse Group
20.04.2018Novartis UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novartis AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX vorbörslich leichter -- Hang Seng im Minus -- Neue Index-Regeln ab heute -- Neue US-Sonderzölle gegen China in Kraft -- GERRY WEBER Sanierungsgutachten bestellt - Aktie bricht vorbörslich ein

Ölstaaten entscheiden sich gegen Maßnahmen zur Preissenkung. Linde im EuroStoxx - Deutsche Bank und E.ON müssen gehen. Porsche steigt aus Produktion von Diesel-Autos aus. Carl Zeiss AG erwartet anscheinend Rekord-Umsatz.

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9