13.05.2019 17:51

Vodafone-Aktie fällt nach Bericht über Dividendenkürzung

Teures 5G: Vodafone-Aktie fällt nach Bericht über Dividendenkürzung | Nachricht | finanzen.net
Teures 5G
Folgen
Nach einem Bericht über eine wahrscheinliche Dividendenkürzung bei Vodafone zeigt sich der Aktienkurs des britischen Telekomkonzerns im Minus.
Werbung
Die Sunday Times hatte geschrieben, Vodafone werde anders als angekündigt seine Dividende bei Vorlage der Jahresbilanz am Dienstag kürzen. Noch im November war zugesagt worden, dass die Dividende mit 15,07 Eurocent pro Anteilsschein stabil bleiben werde.

Wegen höheren Ausgaben bei den 5G-Mobilfunkauktionen in Deutschland und Italien sehe sich das Vodafone-Management allerdings gezwungen, diese Zusicherung aufzugeben, schrieb die Sunday Times.

Spekulation um Dividende von Vodafone belastet Telekomsektor

Die Spekulation um eine drohende Dividendenkürzung von Vodafone hat am Montag den europäischen Telekomsektor belastet. In London büßten Vodafone-Aktien 5,19 Prozent auf 131,78 pence ein.

Der Bericht ließ auch die Aktien der Deutschen Telekom, von 1&1 Drillisch, United Internet und Telefonica Deutschland nachgeben. Der europäische Telekomsektor lag ebenfalls am Ende des Sektortableaus.

Eine Dividendenkürzung würde bedeuten, dass der britische Mobilfunkkonzern den Schuldenabbau priorisiert, schrieb Analyst Usman Ghazi von der Berenberg Bank mit Bezug auf den Pressebericht. Damit könnten die Briten versuchen, den Blick der Investoren wieder stärker auf die fundamentale Lage des Telekomriesen zu lenken. Denn die Investoren hätten sich mit Blick auf die Dividende zuletzt eher um "sichere Häfen" wie die Deutsche Telekom geschart.

BARCELONA (Dow Jones) / FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Vodafone Group PLC
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Vodafone Group PLC
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: ChameleonsEye / Shutterstock.com, Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vodafone Group PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2022Vodafone Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2022Vodafone Group UnderperformCredit Suisse Group
05.12.2022Vodafone Group Market-PerformBernstein Research
05.12.2022Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
05.12.2022Vodafone Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.11.2022Vodafone Group BuyUBS AG
16.11.2022Vodafone Group BuyDeutsche Bank AG
16.11.2022Vodafone Group BuyUBS AG
15.11.2022Vodafone Group BuyDeutsche Bank AG
15.11.2022Vodafone Group Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2022Vodafone Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.12.2022Vodafone Group Market-PerformBernstein Research
05.12.2022Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
05.12.2022Vodafone Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.12.2022Vodafone Group NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2022Vodafone Group UnderperformCredit Suisse Group
22.11.2022Vodafone Group UnderperformCredit Suisse Group
13.05.2020Vodafone Group ReduceOddo BHF
25.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
25.01.2019Vodafone Group ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute um 18 Uhr live: Systematisch Trading-Chancen identifizieren - so geht es an den Märkten weiter!

Im Online-Seminar heute Abend schaut sich Profi-Trader Ingmar Königshofen die aktuelle Situation an den Aktienmärkten an und gibt Empfehlungen zu einzelnen Basiswerten. Neben Informationen zu den eingesetzten Derivaten gibt der Profi auch jede Menge geldwerte Tipps und Tricks rund ums Trading!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX wenig bewegt -- Asiens Börsen uneinheitlich - Hang Seng steigt deutlich -- RWE sichert sich Areal für US-Offshore-Windpark -- GameStop macht weiter Verluste -- Novartis, Mercedes im Fokus

Henkel gibt Zahnpasta-Marken an Katjes weiter. Bank of America stuft BMW runter. Bernstein bestätigt Tesla-Einschätzung - Kursziel 150 US-Dollar. Nach FTX-Pleite: EZB-Direktor fordert weltweite Regulierung der Krypto-Welt. Siemens investiert Millionen in eigene Dekarbonisierung. Netflix startet Serie über Harry und Meghan. Citigroup rechnet für 2023 mit mehr Börsengängen.

Umfrage

Die Regierung möchte das Staatsangehörigkeitsrechts reformieren. Stimmen sie einer erleichterten Einbürgerung zu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln