05.08.2022 16:07

United Internet Aktie News: United Internet am Nachmittag tiefer

United Internet Aktie News: United Internet am Nachmittag tiefer
United Internet im Fokus
Folgen
Die Aktie von United Internet gehört am Freitagnachmittag zu den Verlustbringern des Tages. Die United Internet-Aktie musste zuletzt Verluste hinnehmen. Im XETRA-Handel ging es um 3,2 Prozent auf 25,04 EUR abwärts.
Werbung

Um 04:22 Uhr rutschte die United Internet-Aktie in der XETRA-Sitzung um 3,2 Prozent auf 25,04 EUR ab. In der Spitze büßte die United Internet-Aktie bis auf 24,65 EUR ein. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 25,70 EUR. Zuletzt betrug der Umsatz im XETRA-Handel 188.912 United Internet-Aktien.

Am 26.08.2021 stieg das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Hoch bei 37,67 EUR. Mit einem Zuwachs von mindestens 33,53 Prozent könnte die United Internet-Aktie ein neues 52-Wochen-Hoch markieren. Bei einem Wert von 24,35 EUR erreichte der Anteilsschein den tiefsten Stand seit 52 Wochen (04.08.2022). Mit einem Abschlag von mindestens 2,83 Prozent könnte die United Internet-Aktie ein neues 52-Wochen-Tief markieren.

Das durchschnittliche Kursziel der United Internet-Aktie wird bei 39,40 EUR angegeben.

Einen Blick in die Bücher des vergangenen Jahresviertel gewährte United Internet am 12.05.2022. Das EPS wurde auf 0,65 EUR beziffert. Im Vorjahresquartal hatten 0,58 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. Beim Umsatz kam es zu einer Steigerung von 3,70 Prozent auf 1.443,70 EUR. Ein Jahr zuvor war ein Umsatz von 1.392,19 EUR erwirtschaftet worden.

Voraussichtlich am 10.11.2022 dürfte United Internet Anlegern einen Blick in die Q3 2022-Bilanz gewähren. Die Vorlage der Q2 2023-Ergebnisse wird von Experten am 16.08.2023 erwartet.

Die Experten-Prognosen für das EPS 2022 liegen bei durchschnittlich 2,14 EUR je United Internet-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur United Internet-Aktie

United Internet-Aktie dreht ins Plus: United Internet punktet bei Kundenverträgen - Neues Regelwerk belastet 1&1

Ausblick: United Internet stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

Erste Schätzungen: United Internet öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Ausgewählte Hebelprodukte auf United Internet AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf United Internet AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: A. Hesse

Nachrichten zu United Internet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu United Internet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.08.2022United Internet NeutralUBS AG
05.08.2022United Internet OverweightBarclays Capital
05.08.2022United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.08.2022United Internet KaufenDZ BANK
04.08.2022United Internet BuyWarburg Research
05.08.2022United Internet OverweightBarclays Capital
04.08.2022United Internet KaufenDZ BANK
04.08.2022United Internet BuyWarburg Research
04.08.2022United Internet OverweightBarclays Capital
25.05.2022United Internet OverweightBarclays Capital
05.08.2022United Internet NeutralUBS AG
05.08.2022United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.08.2022United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2022United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2022United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.07.2019United Internet UnderperformMacquarie Research
04.12.2015United Internet SellCitigroup Corp.
09.09.2015United Internet SellCitigroup Corp.
20.08.2015United Internet ReduceKepler Cheuvreux
20.08.2015United Internet SellCitigroup Corp.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für United Internet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsdaten: DAX geht tiefer ins Wochenende -- Dow letztlich im Plus -- Amazon kauft iRobot -- Canopy weitet Verluste aus -- Deutsche Post, Allianz, GoPro, Lyft im Fokus

General Mills ruft Häagen-Dazs-Eis zurück. EU-Gas-Notfallplan ab kommender Woche in Kraft. Lindner wandte sich wegen "argumentativer Unterstützung" bei E-Fuels an Porsche-Chef. Moody's passt Ausblick für Stellantis an. Berenberg streicht Kaufempfehlung für Shop Apotheke. AstraZeneca-Aktie: Erweiterte US-Zulassung für Calquence. RTL-Aktie: Ausblick für 2022 gesenkt.

Umfrage

Wie wichtig ist Ihnen Nachhaltigkeit im Verhältnis zu den anderen Faktoren bei der Geldanlage - Laufzeit, Risiko, Rendite?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln