08.01.2021 17:51

Bayer-Aktie dreht ins Minus: Bayer begibt neue Anleihen über 4 Milliarden Euro

Vier Tranchen: Bayer-Aktie dreht ins Minus: Bayer begibt neue Anleihen über 4 Milliarden Euro | Nachricht | finanzen.net
Vier Tranchen
Folgen
Die Bayer AG hat Anleihen über 4 Milliarden Euro platziert.
Werbung
Die Emission besteht aus vier Tranchen und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren, wie der Pharma- und Agrarkonzern mitteilte. Sie war rund dreifach überzeichnet. Die Erlöse sollen für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, unter anderem zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten. Finanzvorstand Wolfgang Nickl wertete die starke Nachfrage von Investoren als "Vertrauen des Kapitalmarkts in die Entwicklung von Bayer".

Bayer beabsichtigt, die Anleihen am Geregelten Markt der Luxemburger Börse notieren zu lassen. Die vier Tranchen mit Volumina zwischen 0,8 und 1,2 Milliarden Euro haben Laufzeiten von 4 Jahren, 8 Jahren, 10,5 Jahren und 15 Jahren. Die Kupons der Tranchen betragen pro Jahr 0,050 Prozent, 0,375 Prozent, 0,625 Prozent und 1,000 Prozent. Die Anleihen erhalten voraussichtlich die Ratings Baa1, BBB bzw. BBB+ durch Moody's, Standard & Poor's bzw. Fitch, wie der Konzern weiter mitteilte.

Barclays, HSBC und Santander haben die Transaktion federführend als aktive Joint Bookrunner begleitet.

Die Bayer-Aktie notierte im XETRA-Handel am Freitag letztlich 1,57 Prozent im Minus bei 51,50 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Arseniy Krasnevsky / Shutterstock

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.02.2021Bayer buyUBS AG
25.02.2021Bayer OutperformBernstein Research
25.02.2021Bayer Equal weightBarclays Capital
25.02.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.02.2021Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
25.02.2021Bayer buyUBS AG
25.02.2021Bayer OutperformBernstein Research
25.02.2021Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
23.02.2021Bayer overweightMorgan Stanley
22.02.2021Bayer buyUBS AG
25.02.2021Bayer Equal weightBarclays Capital
25.02.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.02.2021Bayer HoldWarburg Research
23.02.2021Bayer HoldWarburg Research
10.02.2021Bayer Equal weightBarclays Capital
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street beendet Handel weit im Minus -- DAX schließt leichter -- Moderna mit starkem Umsatz -- Bayer schreibt Milliardenverlust -- SAP erhöht Dividende -- NVIDIA, AIXTRON, GameStop im Fokus

CureVac erwartet EU-Zulassung für Corona-Impfstoff bis Anfang Juni. Twitter-Aktie schnellt auf Rekordhoch: Anleger bejubeln Prognose. Bitcoin-Börse Coinbase geht mit schwarzen Zahlen an die NASDAQ. Plug Power schreibt weiter rote Zahlen. BioNTech und Pfizer starten Studie zu dritter Impfdosis. Corona-Antikörper von GSK verfehlt Studienziel.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln