my-si Webinar: Mit nachhaltiger, digitaler Strategie renditestark anlegen - So geht zeitgemäße Geldanlage heute - Hier anmelden-w-
30.07.2021 12:54

Eni-Aktie etwas fester: Eni erzielt wieder Gewinne und hebt Dividende an

Vorkrisenniveau: Eni-Aktie etwas fester: Eni erzielt wieder Gewinne und hebt Dividende an | Nachricht | finanzen.net
Vorkrisenniveau
Folgen
Der italienische Ölkonzern Eni ist im zweiten Quartal in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.
Werbung
Davon profitieren die Aktionäre: Das Unternehmen hob seine Dividende wieder auf Vorkrisenniveau an.

Eni erzielte einen Nettogewinn von 247 Millionen Euro nach einem Verlust von 4,41 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum. Auf bereinigter Basis lag der Gewinn bei 929 Millionen Euro. Eni verwies auf höhere Rohstoffpreise. Allerdings hätten sich die Raffineriemargen weiterhin schwach gezeigt.

Den Quartalsumsatz konnte Eni auf 16,3 Milliarden Euro von 8,2 Milliarden fast verdoppeln. Die Produktion sank leicht auf 1,59 von 1,72 Millionen Barrel am Tag.

Im dritten Quartal rechnet Eni mit einer Produktion von 1,68 Millionen Barrel am Tag und im Gesamtjahr mit rund 1,7 Millionen.

Der bereinigte Cashflow soll über 10 Millionen Euro erreichen in einem Szenario, in dem ein Barrel der Nordseeölsorte Brent 65 Dollar kostet.

Eni hob die Dividende für 2021 auf 0,86 Euro je Aktie an. Zudem wird der Konzern in den kommenden sechs Monaten ein Aktienrückkaufprogramm über 400 Millionen Euro starten.

An der italienischen Börse gewinnt die Eni-Aktie derzeit 0,32 Prozent auf 10,046 Euro hinzu.

Von Giulia Petroni

MAILAND (Dow Jones)

Bildquellen: Dafinchi / Shutterstock.com

Nachrichten zu Eni S.p.A.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Eni S.p.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2021Eni OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.09.2021Eni BuyDeutsche Bank AG
03.09.2021Eni BuyKepler Cheuvreux
03.08.2021Eni BuyUBS AG
02.08.2021Eni BuyKepler Cheuvreux
17.09.2021Eni OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.09.2021Eni BuyDeutsche Bank AG
03.09.2021Eni BuyKepler Cheuvreux
03.08.2021Eni BuyUBS AG
02.08.2021Eni BuyKepler Cheuvreux
30.07.2021Eni Sector PerformRBC Capital Markets
14.07.2021Eni NeutralCredit Suisse Group
30.04.2021Eni Sector PerformRBC Capital Markets
16.04.2021Eni NeutralCredit Suisse Group
12.04.2021Eni NeutralCredit Suisse Group
30.07.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.07.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.04.2021Eni UnderweightBarclays Capital
16.04.2021Eni UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Eni S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Spekulative Anleger können beim CFD-Trading mit geringem Kapitaleinsatz hohe Summen bewegen. Im Online-Seminar heute um 18 Uhr, erklärt Handelsspezialist Bastian Priegnitz, wie CFDs funktionieren und analysiert live verschiedene CFD-Handelsstrategien.
Jetzt noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street in Rot -- DAX fällt -- Sixt erwartet 2021 mehr Gewinn -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- BioNTech, Drägerwerk, BMW, VW, Vonovia und Deutsche Wohnen, im Fokus

BAWAG will Gewinn und Dividende steigern. Vestas schließt Windturbinenwerk in Lauchhammer in Brandenburg. Banken-Aktien leiden unter Evergrande-Krise. Aurubis-Werk nimmt Betrieb nach Hochwasser wieder auf. Allianz-Vorständin Hunt nach Hedgefonds-Affäre vor Aus. Uniper und Oersted kooperieren bei Offshore-Wind/Wasserstoff. ING Deutschland baut auf Zustimmung von Kunden zu Gebühren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln