15.12.2020 16:51

Aroundtown kommt bei Immobilienverkäufen weiter voran - Aktie im Minus

Weitere Deals in Pipeline: Aroundtown kommt bei Immobilienverkäufen weiter voran - Aktie im Minus | Nachricht | finanzen.net
Weitere Deals in Pipeline
Folgen
Der Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown kommt bei den geplanten Veräußerungen von Immobilien weiter voran.
Werbung
Im Zuge der Hauptversammlung teilte Aroundtown am Dienstag mit, dass 2020 bislang Objekte, die nicht zum Kernportfolio gehörten, im Wert von insgesamt 2,6 Milliarden Euro verkauft worden seien. Bei der Vorlage von Quartalszahlen Ende November war noch von 2,1 Milliarden Euro die Rede gewesen. Die Verkäufe seien über Buchwert erfolgt, hieß es nun weiter. Zudem seien Deals im Volumen von weiteren rund 500 Millionen Euro in der Pipeline.

Auf dem Aktionärstreffen stimmten die Anleger wie erwartet auch der vorgeschlagenen Dividende von 0,14 Euro je Aktie zu. Die Anteilseigner können zwischen Bargeld oder neuen Aktien wählen.

Der Kurs reagierte nicht auf die Nachrichten. Die Aktie notierte zuletzt 1,29 Prozent im Minus bei 6,108 Euro. Ihr war bereits in den vergangenen Tagen nach einem starken Anstieg seit Anfang November die Luft ein Stück weit ausgegangen.

Angetrieben hatte die November-Rally die Hoffnung auf baldige Impferfolge gegen das Coronavirus. So ist das Gewerbeimmobilien-Unternehmen einer der größten Verlierer der Corona-Pandemie. Mit einem Minus von fast einem Viertel im bisherigen Jahresverlauf zählt es zu den schwächsten Werten im MDAX.

Aroundtown-Aktien geben am Dienstag via XETRA zeitweise 1,1 Prozent auf 6,12 Euro ab.

/mis/eas

LUXEMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: Pavel Kapysh / Shutterstock.com

Nachrichten zu Aroundtown SA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aroundtown SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2021Aroundtown SA SellUBS AG
12.02.2021Aroundtown SA HoldJefferies & Company Inc.
10.02.2021Aroundtown SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.02.2021Aroundtown SA buyWarburg Research
15.01.2021Aroundtown SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.02.2021Aroundtown SA buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.02.2021Aroundtown SA buyWarburg Research
13.01.2021Aroundtown SA buyKepler Cheuvreux
21.12.2020Aroundtown SA buyDeutsche Bank AG
09.12.2020Aroundtown SA buyBaader Bank
12.02.2021Aroundtown SA HoldJefferies & Company Inc.
15.01.2021Aroundtown SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.01.2021Aroundtown SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.12.2020Aroundtown SA HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.12.2020Aroundtown SA NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.02.2021Aroundtown SA SellUBS AG
05.01.2021Aroundtown SA verkaufenMorgan Stanley
03.09.2020Aroundtown SA UnderweightMorgan Stanley
27.08.2020Aroundtown SA UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aroundtown SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Aroundtown SA News

28.02.21So schätzen Analysten die Aroundtown SA-Aktie ein
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Aroundtown SA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen drehen ins Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln