01.03.2017 16:57

Euro gibt nach - Erwartungen an US-Notenbank geben Dollar Auftrieb

Fed im Blick: Euro gibt nach - Erwartungen an US-Notenbank geben Dollar Auftrieb | Nachricht | finanzen.net
Fed im Blick
Werbung
Am späten Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung Euro bei 1,0546 US-Dollar gehandelt. Am Vorabend hatte der Kurs noch zeitweise über 1,06 Dollar gelegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0533 (Dienstag: 1,0597) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9494 (0,9437) Euro.
Werbung
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zwei führende Vertreter der US-Notenbank Fed hatten Signale für eine baldige Leitzinsanhebung gegeben. Eine Zinserhöhung beim nächsten Treffen der Fed im März könne ernsthaft erwogen werden, sagte John Williams, Chef der regionalen Notenbank von San Francisco. William Dudley, der einflussreiche Präsident der regionalen Notenbank von New York, sagte zudem, dass eine weitere Zinserhöhung zuletzt "viel mehr zwingender" geworden sei. An den Finanzmärkten wird die Wahrscheinlichkeit für eine Leitzinsanhebung im März inzwischen schon bei 82 Prozent gesehen.

Aussagen des US-Präsidenten bewegten die Kurse dagegen kaum. Donald Trump hatte in seiner Rede vor dem amerikanischen Kongress in Washington keine Einzelheiten zu seiner angekündigten Steuerreform und zu geplanten Investitionen geliefert.

Ein kräftiger Sprung der Energiepreise hatte laut dem Statistischen Bundesamt die Inflation in Deutschland im Februar angeheizt und auf den höchsten Stand seit viereinhalb Jahren bei 2,2 Prozent getrieben. Den Euro beeindruckte dies jedoch nicht. Sollte auch die am Donnerstag zur Veröffentlichung anstehende Inflationsrate aus der Eurozone über zwei Prozent steigen, könnte der Druck auf die EZB wachsen, über eine geldpolitische Wende nachzudenken. Die Notenbank strebt eine Rate von knapp zwei Prozent an.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85550 (0,85305) britische Pfund, 119,84 (118,83) japanische Yen und 1,0647 (1,0648) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1240,40 (1255,60) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 37 850,00 (38 208,00) Euro./tos/jsl/he

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Rebell / Shutterstock.com, whitelook / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,17530,0002
0,02
Japanischer Yen122,70000,1350
0,11
Pfundkurs0,9034-0,0010
-0,12
Schweizer Franken1,0689-0,0006
-0,06
Russischer Rubel92,9095-0,0050
-0,01
Bitcoin11303,2598-3,7305
-0,03
Chinesischer Yuan7,8871-0,0191
-0,24

Heute im Fokus

Dow verliert -- DAX schließt tiefrot -- Goldpreis fällt unter 1.900 Dollar -- Deutsche Bank überrascht positiv -- BASF rechnet mit besserem Schlussquartal -- Beiersdorf, Delivery Hero im Fokus

Corona-Krise brockt Boeing weiteren Quartalsverlust ein. RTL Group erlöst mit Beteiligungsverkauf 102 Millionen Euro. Lufthansa und Verdi wollen wieder über Krisenpakt reden. Italiens Kartellbehörde eröffnet Ermittlungen gegen Google. Microsoft schlägt die Erwartungen. Corona-Krise treibt UPS weiter an. MorphoSys erhöht Finanzprognose für 2020.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Deutsche Bank AG514000