09.10.2019 15:49

So können Sie mit der finanzen.net App und BISON in Bitcoin investieren

Kryptowährung mit Potenzial: So können Sie mit der finanzen.net App und BISON in Bitcoin investieren | Nachricht | finanzen.net
Kryptowährung mit Potenzial
Folgen
Anleger können die bekannteste Kryptowährung auf Bitcoin-Börsen, Marktplätzen oder über das Smartphone mit der finanzen.net App in Kooperation mit BISON kaufen und verkaufen. Für die wohl berühmteste Kryptowährung gibt es auch unterschiedliche Investitionsmöglichkeiten. Das gilt es zu beachten.
Werbung

In die Kryptowährung Bitcoin investieren

Eintauchen in die Krypto-Welt: Die Kryptowährung Bitcoin ist die allererste digitale Währung der Welt und stellt den Startschuss für den gesamten Krypto-Kosmos dar. Einige Experten wünschen sich sogar, dass Bitcoin das Zahlungsmittel der Zukunft darstellt. Das Investieren in Bitcoin sollte, wie auch die Investition in andere Kryptowährungen, im Voraus ausreichend überlegt sein. Denn: Digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Ripple (XRP) haben eine hohe Volatilität, also Kursschwankungen.

Wie kann ich in Bitcoin investieren? Alle Investitionsarten im Überblick

Die Investition in Bitcoin stellt häufig den ersten Berührungspunkt mit der Krypto-Welt dar. Dadurch entdecken Anfänger den Kauf und Verkauf mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Anleger lernen dadurch auch die hohe Volatilität des Marktes kennen. Die Höhe der Bitcoin-Investition ist frei wählbar. Der BISON-Account in der finanzen.net App bietet für Anfänger zum Beispiel ein Demo-Konto mit Spielgeld an, mit welchem Anleger zunächst das Handeln mit Kryptowährungen erlernen können. Danach kann der Nutzer innerhalb weniger Minuten ganz einfach in den Echtgeld-Modus wechseln um Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen.

Zwei Arten der Investition in Bitcoin im Überblick:

1. Direkt in Bitcoin investieren:

Möchte ein Anleger direkt an der Wertentwicklung des Bitcoins partizipieren und in Kryptowährung investieren, hat er verschiedene Möglichkeiten zum Kauf und damit einem Investment in Bitcoin an einem spezifischen Handelsplatz.

Die Möglichkeiten hierbei sind: Krypto-Börse, Bitcoin-Marktplatz bzw. Handelsplatz oder eine Krypto-App. Eine einfache und zuverlässige Lösung ist hierbei die finanzen.net App mit einem BISON-Account zu verknüpfen. Der Anleger kauft direkt Bitcoin und auch andere Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin und Ripple (XRP). BISON ist besonders smart zu nutzen und nimmt dem Anleger die komplizierten Prozesse ab, die es sonst bei Krypto-Börsen und Bitcoin-Marktplätzen oftmals gibt.

Das Investment in Bitcoin erfordert in der Regel die Nutzung eines komplizierten Wallets. In einem Wallet bewahren Nutzer, also Investoren, die jeweiligen Schlüssel der Kryptowährung auf. Die finanzen.net App mit BISON-Account bietet dem Nutzer den einfachen Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin auch ohne ein Wallet an. Die Kryptowährungen werden für den Kunden verwahrt und das Handeln von Bitcoin wird dann bequem und smart in der App durchgeführt.

2. Spekulationen auf die Kurse von Bitcoin:

Möchte ein Anleger lediglich an der Wertentwicklung von Bitcoin teilnehmen oder an den Kursen partizipieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, also unterschiedliche Investitionsarten. Dabei besitzen Investoren die Kryptowährung Bitcoin aber nicht physisch, sondern spekulieren lediglich auf den Bitcoin-Kurs. Der Anleger investiert bzw. kauft die Kryptowährung nicht direkt, handelt daher mit einem komplizierten Finanzprodukt. Ausprägungen um auf die Kurse von Bitcoin zu spekulieren sind CFD-Handel und der Margin-Handel. Dagegen kauft der Anleger mit Hilfe der finanzen.net App und des BISON-Accounts einfach und zuverlässig direkt die "richtige" Kryptowährung.

Wo kann ich in Bitcoin investieren?

Für die erste Kryptowährung Bitcoin existiert eine Vielzahl an Anbietern, welche die Investition in Bitcoin ermöglichen. Neben Börsen für Kryptowährungen gibt es auch spezielle Handelsplätze für den Kauf und Verkauf von Bitcoin. Besonders einfach gelingt der Einstieg im gewohnten Umfeld der finanzen.net App mit einem BISON-Account, welcher den Kauf und Verkauf von Bitcoin ermöglicht. Der BISON-Account schafft vor allem auch für Neueinsteiger eine geeignete Plattform, um in die digitale Währung Bitcoin zu investieren.

Wann sollte ich in Bitcoin investieren?

Einen genauen Zeitpunkt für eine erfolgreiche Investition in Bitcoin ist unmöglich vorherzusagen. Denn: Die Kursschwankungen, also die Volatilität, insbesondere beim Bitcoin sind relativ hoch. Ein Investment in Bitcoin ist daher grundsätzlich mit einem Risiko, aufgrund der Kursentwicklung, verbunden. Ursachen der hohen Volatilität beim Bitcoin sind unter anderem das Bitcoin-Mining, also die andauernde Herstellung von neuen Coins, der weltweite Kauf und Verkauf der digitalen Währungen, die Unsicherheit über mögliche zukünftige Anwendungsmöglichkeiten und die Investitionen von institutionellen Investoren.

Hier können Sie direkt die finanzen.net App für iOS herunterladen.

Direkt zum Google Playstore für Android geht es hier.

Bildquellen: ppart / Shutterstock.com, igor.stevanovic / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,2078-0,0073
-0,60
Japanischer Yen132,38400,4240
0,32
Pfundkurs0,85910,0001
0,01
Schweizer Franken1,0972-0,0009
-0,08
Russischer Rubel90,0710-0,0223
-0,02
Bitcoin44975,8789-1744,4922
-3,73
Chinesischer Yuan7,7991-0,0120
-0,15

Heute im Fokus

DAX schließt etwas fester -- Dow tiefrot -- Rekordkälte in Texas drückt RWE-Ergebnis -- Bayer startet gut ins neue Jahr -- Allianz mit starken Zahlen -- ProSiebenSat.1, Varta, Delivery Hero im Fokus

Geely-Tochter Volvo Cars will Börsengang in Stockholm wagen. Deutsche Börse-Chef Weimer: Haben noch operativen Spielraum. Auftragssprung für SLM Solutions. EU-Gericht kippt Kommissionsbeschluss zu Amazon-Steuernachzahlung. Merck erwartet 2021 Wachstum vor allem dank Beitrag von Life Science. LANXESS hebt Prognose für 2021 an. HHLA profitiert von Containertransport. US-Inflationsrate über 4-Prozent-Hürde.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die größten Insolvenzen des Donald Trump
Diese Firmen fuhr Donald Trump gegen die Wand
Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Diese Milliardäre haben keinen Schulabschluss
Damals haben sie die Schule abgebrochen und dennoch sind sie heute Milliardäre.

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln